Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Zugriff verweigert als Administrator

Hallo zusammen,

hab mein Admin-Konto bei XP abgeschossen.
Nun wollte ich als Administrator das ganze wieder retten, komme aber nicht an das Startmenü des Admin-Kontos (Zugriff verweigert).Eigentlich hab ich immer gedacht der Administrator darf alles??
Was mach ich falsch??
Wer hat eine Idee wie ich die Rechte an meinen eigenen Daten wieder bekomme??



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Zugriff verweigert als Administrator:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja, der Administrator darf alles, er darf auch den Besitz für ganze Ordner übernehmen und hat Zugriffsrechte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin,moin,

da muss ich doch nochmal nachbessern.
Nach der Installation gibt es bei mir zwei Benutzerkonten-- 1.)Benutzer(mit eingeschränkten Rechten)
2.)Admin(Computeradministrator).
So - nun komme ich unter C:\Dokumente und Einstellungen -
als Admin an den Administrator-Ordner aber nicht als Administrator an den Admin-Ordner.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vergleich doch mal die Zugriffs- und Besitzrechte vom Administrator- und vom Admin-Ordner.


« habe xp undbekomm eine fehlermeldung das eine system config datei fehlt,Win XP: startprobleme wd 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!