Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: von usb 98 installieren

hi leute.
ich habe gerade ein kleines problem.
undzwar dürfen wir auf der arbeit den pc nicht anmachen.
machen wir aber trotzdem und spielen dann immer spiele.
da wir aber eine bessere grafikkarte einbauen wollten haben wir ihn aufgemacht.
mit ist der irgendwie runtergefallen.
danach wollte er windows 98 nicht mehr booten.
da fehlt jetzt eine datei.
naja ok.
dann habe ich mir gedacht formatiere ich einfach die festplatte und spiele windows 98 wieder neu drauf..
naja jetzt habe ich aber keinen brenner und die windows 98 daten auf meinem rechner.
könnt ihr mir sagen wie ich nun von meinem usb stick windows auf den formatierten rechner machen kann?
ich würde euch sehr dankbar sein wenn ihr mir sagt welches programm ich für meinen usb stick benötige ..wie ich vorgehen soll.

vielen dank
 



Antworten zu Win XP: von usb 98 installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Das war ein PC von der Arbeit? Dir fehlt dann doch jetzt auch der Key und die Daten sind auch weg oder wie? Ungünstig. Was sagt der Chef dazu?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als dein chef würde ich dir was anderes sagen.Wie kommt es,das angestellte sich nicht an vorgaben der firmenleitung halten?
WinXP von usb ist möglich,aber nicht so,wie es vorher war.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
undzwar dürfen wir auf der arbeit den pc nicht anmachen.
machen wir aber trotzdem und spielen dann immer spiele.
Aha. Sensationell. Der erste Schritt zur hoffentlich bald folgenden Kündigung da ersichtlich asoziale Einstellung und Null-Bock-Mentalität.

 
Zitat
könnt ihr mir sagen wie ich nun von meinem usb stick windows auf den formatierten rechner machen kann?
Nein. Können wir nicht. Wer so gr.ttend.mlich ist, muss büßen. Gruß an den Arbeitgeber.

ja ok "arbeitsplatz" ...ist sowas wie ein praktikum, wo noch andere praktikanten sind.
wir machen da nur hilfsjobs und auf dem pc waren keine daten.
aber es geht hier nicht um eine philosphische sondern um eine technische frage!^^
ihr würdet was gutes tun.
denn dort muss sowieso windows 98 drauf, ob das nun jetzt die ganze welt weiß oder nicht.
und nein der computer hatte kein passwort drauf.

bitte helft mir doch... 

Wenn sich der Rechner vom USB Stick starten lässt ja.
Dann geht es. Es gibt von HP ein kleines Programm mit welchem man einen Stick unter DOS bootfähig machen kann. Die Installations Daten der W98 CD dann auf den bootfähigen Stick kopieren und mittels der Setupdatei installieren. 

« Letzte Änderung: 30.01.11, 15:31:56 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Hat er ein Diskettenlaufwerk? Man könnte auf die Platte die CD an einem anderen PC raufkopieren und von Diskette aus die Installation starten

War ursprünglich auch mein  Gedanke ist aber vermutlich für den TO zu aufwendig. Wenn der Rechner vom Stick nicht bootfähig ist, wird diesem nichts anderes überbleiben. 

ich habe die festplatte bei mir zu hause,
weiß keiner wie dieses programm heißt von dem hannibal spricht?
ich werde erst einmal versuchen einer anleitung für windows xp zu folgen um dass dann auf 98 zu übertragen...
mal schauen^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Ob das geht hängt erstmal davon ab, ob im Bios überhaupt einstellbar ist, von USB booten. Das kannst du jetzt ja gar nicht prüfen. Bei alten Rechnern selten. Hat er nun ein Diskettenlaufwerk oder nicht.

nein habe kein diskettenlaufwerk drinne.
falls mein bios das nicht leistet.. müsste ich mir dann wohl eine andere version besorgen?

Was meinst du unter andere Version. Du benötigst zum Installieren von Win 98 ein Diskettenlaufwerk, ein CD-Laufwerk oder eben ein Bios welches zulässt vom Stick zu booten. Andere Möglichkeiten gibt es nicht. Vom laufenden XP kannst du kein W98 installieren. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Hm. Man könnte an einem Rechner der alles hat, Dos auf der C Platte installieren, das läuft ja relativ Systemunabhängig. Wenn das läuft dann am anderen Rechner die Installation von einem Verzeichnis auf der Festplatte aus starten.

nein ich habe nicht vor vom laufen xp windows 98 zu installieren.
ich habe vor meine hd zu entfernen dafür die andere dranzuschließen.. die ich vorher formatiert habe.
dann würde ich dort gerne windows 98 mithilfe von einem usb stick drauf machen.

Nun ja, dies kannst du tun, wie es geht wurde oben von Dr.Nope und mir erschöpfend aufgezählt. Nun such dir das entsprechende welches zu dem Rechner passt aus.


« "Hardware sicher entfernen" - Symbol in Taskleiste fehltIch kann mein Hintergrundbild nicht ändern. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...

High Key
Der Begriff High-Key wird im Bereich der Fotografie verwendet. High-Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil, bei dem das Bild absichtlich etwas überbelic...