Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: broblem wegen windows aktivierung

Hallo, habe folgendes problem:
habe ein Notepad COMPAQ n600c von meiner Freundin bekommen.
Dort wurde mal XP Prof installiert aber nicht innerhalb 30 Tagen aktiviert.
Ich habe es dann mal per telefon probiert doch die DamenStimme meite irgendwas von einer Software-Piraterie.....naja ich denke derjenige der damals xp prof draufgespielt hat, hat wohl eine illegale version benutzt.....naja dachte ich, ich werde meine originale XP Home version draufspielen und sie dann ordnungsgemäß aktivieren.....nun zu meinem Problem:
beim setup kamem 2 Fehlermeldungen :

ini910u.sys ist beschädigt
und
isapnp.sys ist beschädigt

beim kopieren der komponenten bleibt das setup bei Ami Megaraid Raidcontroller stehen und da kommt die fehlermeldung ini910u.sys

Ich weiss nicht was ich noch tun kann.....ich hoffe hier auf Tipps oder Hilfe



Antworten zu Win XP: broblem wegen windows aktivierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für solche Fehler ist meisten ein RAM-Baustein verantwortlich. Sollten sich in dem NB 2 Riegel befinden dann nimm einen raus. Teste es dann notfalls wechselweise.

Evtl. ist aber auch der installierte RAM defekt. Das lässt sich von hier aus nicht beurteilen.

Teste mal mit Memtest

danke erstmal für deine schnelle antwort aber...
1. kann ich mich ja nicht mal anmelden am Notepad weil ja keine aktivierung des windows stattfand.
2. kenne ich mich nicht mit hardware von einem Notepad aus und möchte ihn auch nicht öffnen weil es der von meiner freundin ist.

hm....sonstige tipps?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also, das ist weder ein Notepad noch eine Netbook sondern einfach ein Notebook. Damit man mal beim gleichen Name für das Teil ist.

Memtest kann von einer bootfähigen CD gestartet werden.

ich würde mal sagen. erkläre wie du XP installiert hast. Booten mit der CD dann im Menü wo du die Festplatte, Partition auswählen kannst, die vorherige Partition löschen, neu erstellen, formatieren und installieren.
Wurde es so getan?
Wann genau kamen dann diese Meldungen? 

Also die fehlermeldungen kommen ca. 10 sec nach dem start des setups...also direkt am Anfang....

komisch ist ja auch dass Das Notebook lief aber die ersten Tage ohne aktivieren problemlos mit XP Prof....dann war er mehrere Monate nicht in gebrauch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sieht wirklich nach RAM-Problem aus.

Aber man kann auch mal eine andere XP-CD versuchen, ob mit dieser ein Setup durchlaufen würde.

habe nen Memtest per USB-Stick gemacht......bei 180% scan 0 Erorrs

also memtest war positiv

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

könnte trotzdem am RAM liegen, XP ist bei der Installation mit dem RAM sehr kritisch.

Behalte die anderen Tips im Auge.
 Aber, das heist du bekommst das Auswahlmenü gar nicht angeboten.
Du legst die Windows CD ein bootest, werden da die Treiber "Blauer Bildschirm" noch geladen? Dann nach Neustart kommt diese Meldung, oder du bootest und Fehlermeldung.
Wenn esteres der Fall ist, könnte es sein, dass du eine SATA HDD eingebaut hast, die wird im SATA Mode gebootet jedoch fehlen dir die SATA/Storage Treiber auf deiner Installations CD.
Im zweiten Fall, RAM Fehler oder du hast keine orginal CD sondern eine gebrannte, bzw die CD kann nicht gelesen werden. Abhilfe CD neu brennen, bzw CD Laufwerk Linse reinigen und CD reinigen

also meine XP Home ist original,
die fehlermeldung kommt kurz nach beginn des Setups...also wenn er beginnt komponenten oder sowas zu kopieren....ca 10 sec nach beginn des setups.
ich kann im abgesichetten modus hochfahren und auch arbeiten doch ein format C: ist nicht möglich....

was ich jetzt versuchen werde ist eine partition zu erstellen und dort eine XP home zu installieren und dann das alte betriebssystem zu löschen....ich werde mal den laser mit einer cd säubern und nochmals versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wie willst du das anstellen ?

hm...da ich im abgesicherten Modus arbeiten kann dachte ich das ich mit einem partionsmanager eine partition erstellen kann...was aber doch nicht geht im abgesicherten modus.....:-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

könnte man auch mit gparted machen.

Aber deshalb macht deine XP-HOME CD auch noch keine Installation.

« Letzte Änderung: 23.05.11, 19:57:06 von AchimL »

 

Zitat
ich kann im abgesichetten modus hochfahren und auch arbeiten doch ein format C: ist nicht möglich..
Ein Format C: im laufenden system kann auch nicht möglich sein, XP sägt sich doch nicht den Ast ab auf welchem es sitzt.
Also hier verstehe ich etwas nicht.
Du kannst also das alte System obwohl die 30 Tage schon lange abgelaufen sind starten und auch damit arbeiten? Wo bekommst du dann einen Hinweis, dass die Version noch zu aktivieren ist?
Schon versucht über das Internet zu aktivieren?




 

« Windows XP: beim Start von Windows XP erscheint sofort das Diagnose Menü browser suchmaschine »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...