Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: *.exe - Dateien lassen sich nicht öffnen

Seit gestern startet mein XP zwar, aber es lässt sich keine *.exe-Datei mehr öffnen. Keine Systemwiederherstellung, keine andere
*exe-Datei. Auch beim Start über Original-CD lässt sich die setup.exe nicht aktivieren.
Was kann ich tun????
Auch die Icons auf dem Desktop sind "Standard-Windows-Icons", keine programmbezogenen mehr.
Internet startet!
Alle Programme, wie CC-Cleaner oder Regedit etc. lassen sich, da *.exe-Dateien nicht öffnen.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: *.exe - Dateien lassen sich nicht öffnen:

Vermutlich den sogenannten "Klick mich" Virus eingehandelt. Von alleine kommt dies nicht.
Vorgeschichte, was wurde getan, bevor die exe umgedreht wurden. was passiert wenn du die exe anklickst?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Wenn ich die *.exe-Dateien anklicke, passiert gar nichts und getan habe ich vorher nichts, was mir bewusst wäre.

Ich habe den PC gestartet und dann das Malheuer auf der Oberfläche gesehen, denn alle Verknüfungen mit *.exe - Dateien und die *.exe selbst hatten das "normale" Windows-Symbol, das nicht zu öffnenden Dateien zugewiesen wird.

Nutze mal die Fähigkeit von Windows selbst, sich reparieren zu können und stelle den möglichen Erfolg fest.

Netztaster "ein" - sofort mehrfach "F-8" klicken bis das Menü "Erweizterte Startoptionen" gezeigt wird - darin die Option "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten" ausführen und das BS werkeln lassen.

Evtl. andere nötige Varianten können danach erprobt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
...denn alle Verknüfungen mit *.exe - Dateien und die *.exe selbst hatten das "normale" Windows-Symbol, das nicht zu öffnenden Dateien zugewiesen wird

Das sollte eigentlich darauf hindeuten, das der Verknüpfungs- Pfad nicht mehr korrekt ist.
Haben sich Laufwerksbuchstaben oder Ordnerbezeichnungen geändert?
Weiter:
Alle Programme, wie CC-Cleaner oder Regedit etc. lassen sich, da *.exe-Dateien nicht öffnen
Verwendest Du gerne Registry- Reinigungs- Tools?
Da kann natürlich auch die Registry "zerreinigt" worden sein - ein beliebter 1-Klick-Reinigungs- Effekt.

Jürgen

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte nicht die Verknüpfung am Desktop, sondern eine Exe Datei in einem Verzeichnis, falls du dieses öffnen kannst.
Oder gehe auf Start> Ausführen und gib folgenden Wortlaut ein:
cmd.exe und Enter dücken. Was kommt?
Wenn sich nichts tut, dann command.com und enter was kommt nun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Juki
NEE, GEÄNDERT HAT SICH NICHTS!!

DAS MIT DEM REG-TOOL STIMMT SCHON, DAS BENUTZE ICH REGELMÄSSIG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
DAS MIT DEM REG-TOOL STIMMT SCHON, DAS BENUTZE ICH REGELMÄSSIG
Ja, nichts geht über einen PC mit regelmäßig "gereinigter" Registry.
Folge- Erscheinungen werden dabei in Kauf genommen.
Dadurch verursachte Fehler zu suchen, ist müßig.



Jürgen

Das Interesse scheint sehr gering zu sein, den Fehler zu beheben.
Wer nichts verlauten läßt was er in der Zwischenzeit mit welchem Ergebnis beobachtete - dem ist schlecht Rat zu geben.
Zumindest ist nichts zu lesen ob der TO tatsächlich wieder zu "normal funktionierendem Windows" zurückkehren will.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über Sinn oder Unsinn bzgl. "automatische Registry-Bereiniger" zu diskutieren hatten wir hier schon zig-mal. ;)

Da bekanntlich die Systemwiederherstellung in einem solchen Fall ebenfalls nicht funktioniert, sollte man es so versuchen:

Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop-> "Neu" -> "Textdokument".

Kopiere nun den kompletten Inhalt aus dem Code-Feld, füge ihn in das neue Textdokument ein und speichere es als
>> Exefix.reg  <<

Unbedingt BEACHTEN: Dazu aus dem Dropdown -> Dateityp "Alle Dateien" wählen, wichtig ist die Dateiendung >  .reg  <  !!!!!!
Jetzt einfach auf die gespeicherte Datei doppelklicken oder mit Rechtsklick -> "Zusammenführen" wählen.

Beende zuvor alle laufenden Programme -> Blick in den Taskmanager hilft dabei!!

Die Aktion ist als Administrator auszuführen!!

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe]
@="exefile"
"Content Type"="application/x-msdownload"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe\PersistentHandler]
@="{098f2470-bae0-11cd-b579-08002b30bfeb}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile]
@="Application"
"EditFlags"=hex:38,07,00,00
"TileInfo"="prop:FileDescription;Company;FileVersion"
"InfoTip"="prop:FileDescription;Company;FileVersion;Create;Size"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\DefaultIcon]
@="%1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open]
"EditFlags"=hex:00,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command]
@="\"%1\" %*"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\runas]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\runas\command]
@="\"%1\" %*"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\DropHandler]
@="{86C86720-42A0-1069-A2E8-08002B30309D}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\PEAnalyser]
@="{09A63660-16F9-11d0-B1DF-004F56001CA7}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\PifProps]
@="{86F19A00-42A0-1069-A2E9-08002B30309D}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\ShimLayer Property Page]
@="{513D916F-2A8E-4F51-AEAB-0CBC76FB1AF8}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile]
@="Registration Entries"
"EditFlags"=dword:00100000
"BrowserFlags"=dword:00000008

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\DefaultIcon]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,72,00,65,00,67,00,65,00,64,00,69,00,74,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,\
  2c,00,31,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell]
@="open"

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\edit]

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\edit\command]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,4e,00,4f,00,\
  54,00,45,00,50,00,41,00,44,00,2e,00,45,00,58,00,45,00,20,00,25,00,31,00,00,\
  00

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\open]
@="Mer&ge"

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\open\command]
@="regedit.exe \"%1\""

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\print]

[HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\print\command]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,4e,00,4f,00,\
  54,00,45,00,50,00,41,00,44,00,2e,00,45,00,58,00,45,00,20,00,2f,00,70,00,20,\
  00,25,00,31,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk]
@="lnkfile"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellEx]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellEx\{000214EE-0000-0000-C000-000000000046}]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellEx\{000214F9-0000-0000-C000-000000000046}]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellEx\{00021500-0000-0000-C000-000000000046}]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellEx\{BB2E617C-0920-11d1-9A0B-00C04FC2D6C1}]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.lnk\ShellNew]
"Command"="rundll32.exe appwiz.cpl,NewLinkHere %1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile]
@="Shortcut"
"EditFlags"=dword:00000001
"IsShortcut"=""
"NeverShowExt"=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\CLSID]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex]

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\ContextMenuHandlers]

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\ContextMenuHandlers\Offline Files]
@="{750fdf0e-2a26-11d1-a3ea-080036587f03}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\ContextMenuHandlers\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}]

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\DropHandler]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\IconHandler]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\PropertySheetHandlers]

[HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\shellex\PropertySheetHandlers\ShimLayer Property Page]
@="{513D916F-2A8E-4F51-AEAB-0CBC76FB1AF8}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}]
@="Shortcut"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\InProcServer32]
@="shell32.dll"
"ThreadingModel"="Apartment"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\PersistentAddinsRegistered]

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\PersistentAddinsRegistered\{89BCB740-6119-101A-BCB7-00DD010655AF}]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\PersistentHandler]
@="{00021401-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\ProgID]
@="lnkfile"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\shellex]

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{00021401-0000-0000-C000-000000000046}\shellex\MayChangeDefaultMenu]

Rechner anschließend neu starten!!!

Sollte es danach immer noch nicht gehen: wieder hier melden, wir probieren was anderes ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, ich antworte schon, aber ich sitze nicht eben nebenan in Deutschland und so haben wir mit der Zeitverschiebuing zu tun. Ich lebe und arbeite in China (Zeitunterschied 6 Stunden).
Ich habe gestern alles versucht, was ihr vorgeschlagen habt. Alles führte zum selben Ergebnis. Auch im abgesicherten Modus waren die *.exe Dateien nicht zu öffnen.
Habe dann versucht, von Original-CD direkt zu starten und Windows neu zu installieren. Dasselbe Ergebnis. Denn als das Setup-Programm zu dem Punkt kam, wo die startup.exe, regedit.exe usw. usw., eben die *.exe-Dateien in Windows überspielt bzw. installiert werden sollten, sagte das Programm, dass es diese Dateien nicht öffnen kann.
Bei allen *.exe-Dateien kommt eben die Meldung "Unbekanntes Dateiformat, wählen Sie ein Programm, mit dem Sie öffnen möchten".
Ich fürchte wohl, die Festplatte platt machen zu müssen und neu zu installieren. Obwohl ich das, wegen der vorhandenen Daten vermeiden wollte.
Und wenn  ich jetzt sichere fürchte ich (sofern ein Virus drauf ist), den eben auch zu sichern.
Denn auch ein Virusprogramm lässt sich von CD nicht öffnen, wegen der *.exe-Datei.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke  Nostradamus
ich werde das sofort versuchen, wenn ich später zuhause bin. Ich bin derzeit im Büro, denn nur von hier kann ich - verständlicherweise - im Internet korrespondieren.
Melde mich dann morgen, was passiert ist

Ich befürchte, auch dies wird nicht funktionieren, da der Texteditor ebenfalls eine Exe Datei ist. Dashalb habe ich wissen wollen was sich tut wenn du command.com enter eingibst.
Diesfalls müsste die notepad.exe auf notepad.com geändert werden.
Ich vermute noch immer du hast dir einen Virus eingehandelt.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nee, auch die command.com reagiert wie eine *.exe-Datein nämlich gar nicht!!

Und den Vorschlag von Nostradamus versucht? 


« Windows Vista: Zweiten Monitor anschließenvista : view nx / Fotos lassen sich nicht kopieren u in andere Ordner verschiebe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!