Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Langsamer PC

Ich brauche hilfe, weil mein PC immer langsamer wird. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, ich hab schon ne Datenbereinigung gemacht und alle nicht notwendigen Dateien gelöscht. Ausserdem habe ich meine instellierten Programmen zu drei Viertel gelöscht.Auch Programme, die den PC schneller machen, haben nichts gebracht und automatische Updates habe ich auch schon deaktiviert. Aber trozdem wir der PC immer langsamer ;-(


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows XP: Langsamer PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn Copy`s Antwort nicht zum Erfolg bringt, gibt es noch einige Bereinigungen, die man manuell durchführen kann:

Bereinigungsmassnahmen


Gruss A K

 

vielen dank für eure tipps aber leider ist er dadurch leider nicht viel schneller geworden ... ;-( ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Automatische Updates deaktiviert und mit Wundertools, die den PC beschleunigen sollen, herumgespielt ...

Ich bezweifle, dass *das* System noch zu retten ist. Und nur zu, Woodoo-Heiler, hackt mich in Stücke. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..die Logfile ist im Himmel verschwunden ;D
was soll man/ich dazu noch sagen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Logfile könnte erste hinweise liefern.
aber ob eine datensicherung nebst neuinstalation nicht do besser wären?
Dazu ein gründliches überdenken der nutzungsgewohnheiten.

Schau dir mal den Systemstart an und entferne alles unnötige.

Zitat
Auch Programme, die den PC schneller machen
Na super, hat wieder irgendeine Werbung es geschafft jemanden einzureden, aus einer Ente einen Porsche zu machen?
Bitte (so wie immer) System posten und wie hat sich das bemerkbar gemacht, dass es nun langsam ist?
Und welche Software wurde installiert?



 

kann ich gar nicht mehr sagen
ich hab ein paar durchprobiert und als keinses funktionierte habe ich alle wieder gelöscht
und es gab welche, die eine menge geld verlangt hätten...

Ich glaub auch ich speichere meine programme und eigene Dateien auf einen usb stick und installiere ganz windows neu

mfg

hallo
ich hab jetzt bei meinem freund ein programm getsettet, nämlich RegClean Pro und das hat bei seinem Computer perfekt funktioniert
Darum habe ich es mir auch besorgt, und habe auch viele fehler gefunden
doch wenn ich sie bereinigen /beseitigen möchte, dann kommt immer diese Meldung:


Microsoft Visual C++ Runtime Library

This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way.Please contact the application`s  support team for more informations

ich weiss bald nicht mehr...
jetz hab ich endlich ein programm gefunden und gekauft und dann geht wieder nix ich werd bald verrückt


bitte hilfe

mfg



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Offensichtlich bist 'Du beratungsressistent.die geldausgabe war sinnfrei.Die hersteller dererlei pogramme behaupten alle,sie könnten besser als microsoft fehler in windows beseitigen.
Das geht nicht,auch wen leute wie Du es einfach nicht glauben wollen.

Lieber Finger weg von solchen Programmen,wenn keine ausreichenden Computerkenntnisse vorhanden sind.Womöglich wird das Problem damit noch verschlimmert.Das sind keine Fehler,sondern nur mögliche verwaiste Einträge in der Registry.Damit wirst du deinen Rechner ganz gewiss nicht wieder flott bekommen.Wenn der Rechner schon länger im Einsatz ist,wäre hier die Neuinstallation schon der richtige Weg.Und wie es ausschaut,ist noch eine ganze Menge mehr auf deinem Rechner nicht mehr in Ordnung.Sieht man auch an der Fehlermeldung - Microsoft Visual.....

« Letzte Änderung: 01.05.13, 18:20:04 von Exit »

danke
ja das ist schei...
ja ich mach dann mal neuinstallation vom ganzen system...

aber es geht mir auch immer bei anderen computern so
nach 1 Jahr sind sie so langsam dass man sie verschrotten möchte  ich hasse das
aber übrigens, das Programm ist vom Microsoft, hab ich im Fachhandel bekommen, das extra für Windows konzipiert ist
und wenn es direkt von Microsoft stammt dann müsste das ja eigentlich kein schrott sein, oder??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ernsthaft intresse,kann man dir gerne zeigen,wie man rechner so instaliert,das man sie ohne neuinstalation auch 5 jahre nutzen kann.ich instaliere und kann meien rechner mehrer jahre ohne geschwindigkeitseinbussen nutzen.
und nein,ich glaube nicht,das microsoft so ein pogramm herausbringt oder gebracht hat.

Mein 8 jahre alter laptop ist immer noch so schnell wie am ersten tag nach fertiger instalation,ich habe gerät vor 3 jahren bekommen.

Mein rechner mit win98se ist ebenfalls nicht langersamer geworden,obwohl systembauteile schon betagt.

 

Zitat
Mein 8 jahre alter laptop ist immer noch so schnell wie am ersten tag nach fertiger instalation,ich habe gerät vor 3 jahren bekommen.

 ??? Haste dir einen hinter die Binde gekippt.. ::)

« Windows XP: Update installiert sich immer wieder neuWindows 7: Windows 7 64 BIT, HP PSC 1215 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...