Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuinstallation - PATA - findet keine Festplatte/Partition

Hallo,
habe ein Problem.
Muss unseren PC platt machen, aber es klappt einfach nicht.
XP-Installation läuft an, aber die Auswahl wo er install. soll ist leer.
In der Datenträgerverwaltung paßt es aber.
Habe es sowohl mit SP 1 als auch mit SP3 probiert.

Festplatte ist eine WD 2500AAJB PATA
Mainboard Foxconn

Auch im Bios findet er die Festplatte nicht.

Gruss



Antworten zu Neuinstallation - PATA - findet keine Festplatte/Partition:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn die Platte im BIOS nicht gefunden wird, dann kann sie auch nicht in der Datenträgerverwaltung vorhanden sein.

Also irgend was stimmt hier nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

laut Bezeichnung ist es ein PATA-Platte ?
Wie ist die am Board angeschlossen ?

Nicht etwas über einen SATA-Adapter oder sonst einen Adapter ?

Schön mit breitem, grauen IDE Kabel auf den IDE-Port vom Board.

Bezeichnung ist PATA / 8 MB Cache WD 2500AAJB

und angeschlossen ist sie so.

Habe die Kiste heute zum ersten Mal auf seit dem Kauf.
Gruss

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das sieht korrekt aus.

Mal an dem breiten, gelben Kabel den Stecker von der Festplatte lösen und wieder fest einstecken.
Ebenso an der Gegenstelle auf dem Board.

Falls möglich, auch im BIOS mal den SATA-Kontroller deaktivieren, denn der muss bei einer IDE-Platte nicht aktiv sein.

 

Also Stecker habe ich bereits mehrfach aus und eingesteckt.
Hilft nix.
Den SATA Controller deaktiviere ich wo?
Hier?

http://www.fotos-hochladen.net/view/20110824133dwtxmerou3.jpg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

stell mal den SATA-Mode auf AHCI.
Könnte sein dass der IDE-Mode die Pirmary blockiert und daher dann auch nur im Windows funktioniert.

Bei den anderen kenne ich die Optionen nicht die Möglich wären.

Hat leider auch nichts gebracht.

Hier noch die Screenshots


danach kommt dieser Bluescreen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die Installation mit nur einem RAM-Modul versuchen.
Du hast vermutlich mehrere verbaut.

Brachte auch nix. jetzt habe dafür 4x langes piepsen beim hochfahren und er macht nix.

Gruss

Bei dem Setup ist was faul.
Guck mal im Bios welche Bootoptionen eingestellt sind.
1. CD laufwerk
2. IDE Festplatte in deinem Fall die Ziffer 0
Dann alle exterenen Geräte entfernen.
Die Setupmeldung, sieht aus, als würde XP auf ein CD- Laufwerk, Stick oder Kartenlesegerät installieren wollen.

Soweit komm ich nun gar nicht mehr, nur noch langes piepsen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann macht dein RAM Probleme, das andere Modul testen.

mann o meter. keines von beiden geht jetzt mehr.

???????


« Windows 7: Pc nichtWin XP: Zuviel im Hintergrund »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...