Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Deinstallation von Home 365 dauert ungewöhnlich lange

Hallo! Ich habe auf meinem Tablett (Acer Iconia W500) das Office 2010 Home 365 vor einer Woche aktiviert. Da ich Office 2007 auf DVD besitze habe ich es vor der Aktivierung installiert. Alles läuft soweit ordentlich. Nun wollte ich die Home 365 wieder deinstallieren. Aber ich habe es bisher etliche Male versucht. Systemsteuerung-Programme deinstallieren usw.  [???]  Nun aber mein Problem; Jedes Mal sehe ich den Verlauf der Deinstallation bis zum 'Schritt 2 von 4' und so bleibt es auch. Gerade heute morgen ändert sich über 5 Stunden nichts. Nur die Anzeige läuft und läuft beim 2. Schritt. Wer kann mir sagen woran das liegt und wie ich es ändern kann, bzw. was ich eventuell falsch mache? Danke für die Hilfe schon einmal an das Forum.



Antworten zu Deinstallation von Home 365 dauert ungewöhnlich lange:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das schreibt Microsoft:
 

Zitat
Wie kann ich Office deinstallieren? 

So können Sie Office deinstallieren: Office 365 Home Premium Preview: Besuchen Sie www.office.com/myaccount. Klicken Sie im Bereich Aktuelle PC-Installationen auf Deaktivieren. Wenn Sie Office nun vollständig entfernen möchten, öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres PCs, und deinstallieren Sie Office 365 Home Premium.
Andere Office 365-Pläne: Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf www.office365.com an, um Ihre Installationen zu verwalten, wozu auch das Deaktivieren von Office gehört. Wenn Sie Office-Anwendungen vollständig von Ihrem Computer entfernen möchten, müssen Sie Office 365 über die Systemsteuerung des PCs deinstallieren.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Danke für die Antwort. Aber über die Systemsteuerung versuche ich es ja. Deshalb war ja meine Frage wie es sein kann, dass diese Deinstallation über so viele Stunden dauern kann und noch immer bei 'Schritt 2' steht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Nein, kann es nicht.
Aber das Konto muss auch gelöscht werden. Ist das vorher geschehen ???

Hier gibt's es gute Anleitungen das Office anderweitig zu deinstallieren. Lies das mal bitte durch.
http://it-blogger.net/post/Office-2013-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 :) Danke! Das hat geklappt. Nochmals danke für die Hilfe!

 :)


Nein, kann es nicht.
Aber das Konto muss auch gelöscht werden. Ist das vorher geschehen ???

Nur so eine Frage, wie lang hat es denn dann bei dir gedauert? Bei mir steckt es nämlich auch schon seit 2 Stunden bei Schritt 2 von 4, allerdings ist (oder sollte) mein Konto schon deaktiviert sein. Ist das normal?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte die Anweisung von Microsoft sorgfältig lesen.


« Zwar Ton, aber kein Bild / Windows 8Pc , hat nach update eine klatsche »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafiktablett
Ein Grafiktablet ist ein Zeigegerät für Computereingaben. Mit einem Stift wird auf dem berührungsempfindlichen Tablet gezeichnet. Anschließend werden...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...