Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

externe Festplatte im RAW Format

Hallo zusammen

Ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte.diese hat plötzlich das Format RAW. Wie kann ich diese Festplatte wieder ins normale NTFS Format wandeln ohne das die darauf vorhandenen Dateien erhalten bleiben.

Gruß Mixery



Antworten zu externe Festplatte im RAW Format:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du irgendwelche Reinigungstools benutzt sowie "Tune Up"
o.ä.?

Die Freeware Testdisk ist in der Lage, frühere Dateisysteme zu erkennen und zu rekonstruieren.
Erfolgsaussichten wie beim Einsatz z.B. des Profi-Werkzeuges "AcronisDiscDirectorSuite".

Download:

http://download.chip.eu/de/Test-Disk_600402.html

Es könnte auch eine Linux Boot CD helfen:

http://board.gulli.com/thread/1007991-externe-festplatte-von-ntfs-ploetzlich-raw-dateisystem-was-tun/

« Letzte Änderung: 31.03.13, 21:59:55 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

RAW datt iss ne JPEG Umwandlung
was hast du da getan [???][???][???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...ohne das die darauf vorhandenen Dateien erhalten bleiben.
Die Daten sollen also nicht erhalten bleiben?
Nun, dann ist doch eine einfache Neuformatierung im NTFS- Format wohl das Allereinfachste!
Arbeitsplatz (Computer) - rechter Mausklick auf das Laufwerk - formatieren.
Format und Clustergröße auswählen - formatieren.
Fertig.

Jürgen

@qust
Nicht alle Kürzel RAW beziehen sich auf ein spezielles Bilddatenformat.
http://www.itwissen.info/definition/lexikon/RAW-Format-RAW-format.html

Bei Festplatten heißt RAW - "ohne Format" (roh, leer, nackt) - siehe dazu:
http://dict.leo.org/#/search=raw&searchLoc=0&resultOrder=basic&multiwordShowSingle=on

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Jüki

das hatte ich auch erst gedacht....aber er meint wohl eine Vorgehensweise..."ohne" dass seine Daten beeinflusst werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...aber er meint wohl eine Vorgehensweise..."ohne" dass seine Daten beeinflusst werden
Möglich. Aber es ist mir nicht gegeben, in die mir unbekannte Vorstellungswelt eines mir vollkommen fremden Menschen einzudringen und diese zu deuten.
Deshalb antworte ich im Allgemeinen nur auf seine konkreten Fragen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, da hast Du Recht, TO kann sich auch besser ausdrücken  ;):)

 

Zitat
Bei Festplatten heißt RAW - "ohne Format" (roh, leer, nackt) - siehe dazu:
Das ist  natürlich nicht ganz richtig,die HD ist weder leer noch nakt,es fehlt lediglich das Dateisystem,alle bytes der Daten sind vorhanden und können durch Profis jederzeit wiederhergestellt werden.

 
Zitat
ins normale NTFS Format wandeln "ohne" das die darauf vorhandenen Dateien erhalten bleiben.
Da kann man den TO,beim Wort nehmen->Formatieren bekommt Jüki einen Punkt und auch mal recht. ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
->Formatieren bekommt Jüki einen Punkt und auch mal recht. ;D
Diese Sache wird heut Abend gefeiert.
Ich habe genügend zum Verzehr da, auch an Getränken herrscht kein Mangel - die Einladungen sind soeben telefonisch raus.
Es wird ein rauschendes Fest.

Jürgen

 

Zitat
Ich habe genügend zum Verzehr da, auch an Getränken herrscht kein Mangel
Weitergeleitet an Facebook,
an Gästemangel soll es nicht scheitern. ;D;D

@jüki ** Netiquette! **, dass is ja gerade dass Problem. es geht nicht.

Also nochmal die Frage an Leute die Ahnung haben, gibt es einen Konsolen bzw PowerShell Befehl um die Festplatte zu formartieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was geht nicht? Beschreibe mal dein Problem in einem eigenen Thread, dieses weicht sicher von dem hier beschriebenen ab. Wenn deine Platte in der Datenträgerverwaltung als "RAW" angegeben ist und das System eine Formatierung verlangt, sollte es auch funktionieren.
Ansonstem nimm einen Partitionsmanager wie Testdisk und richte die HDD wie schon von "Jüki" beschrieben neu ein.

« Letzte Änderung: 19.11.14, 07:58:35 von Hannibal624 »

Wenn es dem guest112344 nur um die Möglichkeit geht "Kommandozeilenwerkzeug" zu benutzen, soll er sich hier belesen:
Eine Beschreibung des Befehlszeilenprogramms "Diskpart"
http://support.microsoft.com/kb/300415/de


« Re: Microsofts-SChannel-Fix-wird-zum-Problem-Patch / Korrektur 19.11.14Windowsdateien anscheinend beschädigt oder falsch konfiguriert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bitmap Format
Das Windows-Bitmapformat ist das Standard - Grafikformat, auch Rastergrafik genannt, von Windows Microsoft. In dem Bitmapformat existiert auch das Startlogo von Windows, ...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

QuickDraw
Ein QuickDraw, kurz QD, ist eine 2D-Bildschirmbeschreibungssprache. Bis zum Mac 9.2.2 war sie Teil des Macintosh-Betriebssystems und zuständig für die Darstellu...