Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP auf Linux Rechner installieren

hallo zusammen,

brauche mal wieder eure hilfe.
ich habe von einem kollegen einen pc hier wo xp drauf soll.
vorher war ubuntu installiert aber das xp geht nicht zu installieren. es kommt der startbildschirm vom setup wie auf dem bild zu sehen und dann nix weiter, auch keine fehlermeldung.
habe da mal ubuntu neu installiert und da gibt es kein problehm. was kann ich machen?

hatte letztens auch einen mit ubuntu da dort gab es keine problehme.

danke schon mal



Antworten zu Win XP auf Linux Rechner installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Länglich.

Im Bios auf IDE Modus stellen oder beim PC/Motherboard Hersteller den Sata Treiber runter laden und mit dem Prog. "nLite" in die Win XP Inst.-CD einfügen.

Gruß Günni

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich versuch es mal mit ide umstellen da der rechner noch kein sata anschluss hat wobei da wird da sicher nix umzustellen gehen oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein habe nix finden können zum umstellen...was nun?

Das Setup kommt ja nicht mal bis zur Festplattenerkennung. Da würde ich auf fehlerhaften RAM oder eine kaputte Installations-CD tippen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber warum gehts bei ubuntu?ich werde morgen mal den RAM tauschen

 

Zitat
oder eine kaputte Installations-CD tippen.
Oder eben eine andere CD ausprobieren.
Ubuntu nutzt die vorhandenen Ressourcen evtl. anders?
Teste aus, was nicht teuer ist, eine genaue Diagnose ist schwierig.  [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vermute du hast noch die Linuxpartition auf der Festplatte. Diese sollte tunlichst entfernt und die HDD mit einer DOS Partition versehen werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit einer anderen win cd habe ich es versucht und das selbe gehabt. ich werde mal die hdd ausbauen und an einem anderen rechner formatieren und auch gleich den ram testen mal schauen was raus kommt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so habe anderen speicher in den pc gesteckt auch da keine änderund. desweiteren habe ich eine andere festplatte in den pc gesteckt und selbst da ist das selbe problehm. ich habe dann die originale hdd mal als externes laufwerk angesteckt und die platte wird nicht erkannt. aber das hauptproblehm ist weiterhin das ich das xp nicht installiert bekomme. es ist immer noch der startbildschirm vom setup zusehen und nix passtert. normalerweise sieht man ja beim laden vom setup unten die verschidenen datein die er durchgeht aber dies kommt ja nicht mal. wie soll ich weiter vorgehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Zuerst mal die Festplatte welche nicht erkannt wird. Lade dir PartetMagic runter oder Gpardet was immer du willst. Auf Stick oder CD transferieren. Den PC damit Starten. Nun guck dir mal die Partitionen an. Ist sicher eine Linux Partition vorhanden. ALLE Partitionen löschen und dann eine DOS Partition erstellen und formatieren.
Dann sollte die Platte auch erkannt werden.
Was nun deine Installation anbelangt, was kommt als erstes wenn du von der CD bootest?
Meldung "Um von der CD zu booten eine beliebige Taste drücken" kommt dies? Nun drückst du eine Taste was kommt nun?
Setuup untersuch die Konfiguration auf schwarzem Grund
Dann der blaue Bildschirm. Hier sollten die Dateien in den RAM geschrieben werden, wenn dies nicht geschieht dann hat dein PC ein Problem mit dem Speicher.
Poste mal deine gesamte Hardware, oder ist dies ein geheimer PC?
Installiere nur mit einem RAM wenn mehrere verbaut sind, abwechselnd in allen Slots. Wenn keine Abhilfe den nächsten.
Ausserdem setze mal das Bios auf "default" Einstellungen.
Auch im Bios das Datum beachten und auf Aktuell stellen wen dies nicht passt.

« Letzte Änderung: 26.05.13, 09:43:55 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zeit und datum sind aktuell. was sol ich im bios auf defoult stellen?
ja die hardware posten geht nicht wenn ich nicht in das system komme.gibts da auch ein programm wo ich per bootmedium auslesen kann??
mit dem ram habe ich schon getestet aber das hat nix gebracht


so platte ist in nfts partitioniert (eine partition) und wird von meinem system erkannt. nun ist aber immernoch das problehm das ich das setup nicht ausführen kann. ich habe mal ein video gemacht wo der bootvergang zu sehen ist. wird dir zwar nicht weiter helfen aber mal schauen...
im link das video...

http://www.vidup.de/v/BUVvC/

« Letzte Änderung: 26.05.13, 10:29:18 von Länglich »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das Video die gesamte Phase beinhaltet,hast du ein Problem welches ich auch nicht erklären kann.
1. Wird keine bootbare CD angezeigt, Meldung fehlt. Bootest du von einem externen USB Laufwerk?
2. Die Meldung der Untersuchung des Rechners fehlt.
Es kommt sofort das Setup, welches die Daten in den RAM schreiben soll.
Dieses wird aber nicht aufgebaut.
Ist ungewöhnlich und nicht normal. Hast schon deine Install CD auf einem anderen Rechner zu booten versucht?
Und warum  immer noch kein Posting zur Hardware?
Hier der gesamte Ablauf dargestellt von @jüki
http://www.computerhilfen.de/jueki-loader.php?load=http://www.computerhilfen.de/~jueki/Installation_von_WindowsXP.pdf

Wenn dies nicht so abläuft hast du einProblem mit deinen Installations-CDs oder deinCD Laufwerk hat eine Macke.

OK, der Rechner stammt also aus dem Jahre 2001, dein Biosdatum ist aktuell?

« Letzte Änderung: 26.05.13, 10:42:00 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ich weis ja nicht wie ich die hardware auslesen kann ohne ins system zu kommen... ja das video beinhaltet alles, weiter geht es nicht auch wenn ich eine stunde warte ändert sich nichts...die cd wird es nicht sein da ich gestern mal das xp auf nem anderen rechner aufgespielt habe und das haut auch hin. ich versuchs mal noch mit einem anderen laufwerk. und es sind alles interne geräte.
das komische ist ja das ich das ubuntu ohne problehme gestern installiert bekam. aber ich häng mal ein anderes laufwerk dran und versuch es nochmal

« Letzte Änderung: 26.05.13, 10:39:39 von Länglich »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmals, hast du im Bios das aktuelle Datum? Liegt die CD im CD Laufwerk? Dieses ist als Master angegeben. Wenn ja ändere die Bootreihenfolge im Bios und versuche es über das DVD ROM Laufwerk.


« toshiba pc noch neu ist gesperrt und ich hab nix gemacht, hilfe, dankeLadestop beim Öffnen von Programmen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...