Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bau die Festplatte aus dem PC aus und kopple sie in einen anderen PC.
Kopiere wenigstens die Daten, die anfangs als so wichtig angesehen wuredn, denn wenn es gelingt, eine Neuinstallation des Windows-XP auf diese Festplatte erfolgreich durchzuführen, dann sind deine auf der Festplatte installierten Schriftartenprogramme durch das Formatieren gelöscht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, dies ist ja nun schon etwas.
Da es ja ein Standrechner ist, versuche folgendes.
PC vpm Strom trennen und deine Hände an leitenden Geräten wie Heizkörper, Wasserhahn entladen. PC Kasten öffnen.
Grafikkarte entriegeln, ist vermutlich eine AGP, dann vorsichtig aus dem Slot heben. Nun diese wieder fest einsetzen und verriegeln. Den gleichen Vorgang auch mit dem RAM-Speicher durchführen.
Am Strom anschließen und starten. Was tut sich? Kommt ein Beeb?
Wenn du den Kasten geöffnet hast, findest du auf der Platine den Hersteller, die Type und eine Rev Nummer. Diese bitte posten, wenn mein Tip nicht erfolgreich war.

Zu Antwort #15, dies wurde bereits in Antwort #10 erwähnt. Aber doppelt hält ja bekanntlich immer besser ;D

« Letzte Änderung: 28.01.14, 11:03:51 von Hannibal624 »

Guten tag,

also ich habe alles so ausgeführt - mit vollster sorgfalt - wie angeraten und leider - kommt kein "piep".

Bauteile: Grafikkarte ASUS V9560 / TD
Speicher: HYNIX 56   o312
256MB DDR  333 MHZ (2 Stück - schade das man die nicht aufrüsten kann - angeblich gibt es die nicht mehr?).

Wenn ich zunächst die festplatte ausbauen würde und durch eine andere ersetze - würde ich denn rechner zum laufen bekommen ???

Also - wie gesagt - ich bin ein schlichter anwender - mediengestalter - und ihr liebe leute dir profis - und an dieser stelle meinen besten lob für euch und die geduld ... dabke !


 ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wenn ich zunächst die festplatte ausbauen würde und durch eine andere ersetze - würde ich denn rechner zum laufen bekommen ???
Nein, da es nichts mit der Festplatte zu tun hat. Kannst es ja testen. Klemme die Platte ab und starte. Kommt ein Bild ist es die Platte kommt kein Bild, hast du einen schwerden Hardwarefehler. Kann der Speicher sein, die CPU, die Grafikkarte, Netzteil usw. Hier kann nur der Fachmann vor Ort helfen.

« wie öffne ich microsoft-klick-und-los (geschützt) auf lenovo ideapad zLaptop kann nicht formatiert werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...