Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wie öffne ich microsoft-klick-und-los (geschützt) auf lenovo ideapad z

Hallo,

ich besitze einen lenovo ideapad z370/z470/z570 auf dem ich mir extra eine Officelösung einrichten lassen habe. Jetzt ist unter Computer das Laufwerk Q mit Microsoft Office-Klick-und Los 2010 (geschützt) zu lesen. Klicke ich diesen Pfad an, so ertönt sofort ein Warnton und es sgeht geschrieben: Auf Q kann nicht zugegriffen werden. Zugriff vefweigert.
Was ist da los und wie komme ich weiter? Bitte nicht zu kompliziert erklären, bin ein ziemlicher Laie ....



Antworten zu wie öffne ich microsoft-klick-und-los (geschützt) auf lenovo ideapad z:

Bei MS geklaut

Wie funktioniert Klick-und-Los?

Bei Klick-und-Los-Produkten kommt Streaming zum Einsatz. Sie können sich das vorstellen wie Videostreaming. Dabei können Sie sich den ersten Teil des Videos schon ansehen, bevor die Datei vollständig heruntergeladen ist. Mit Klick-und-Los können Sie schon mit Office arbeiten, bevor die Suite oder das Produkt vollständig heruntergeladen ist. Während Sie die Anwendung bereits verwenden, wird Office automatisch im Hintergrund fertig heruntergeladen.

Warum wird auf meinem Computer für Klick-und-Los "Q:" oder "R:" angezeigt?

Bei Klick-und-Los stellen Sie möglicherweise fest, dass auf Ihrem PC ein virtuelles Laufwerk Q: (auf manchen Systemen R:) erstellt wurde. Dabei handelt es sich nicht um ein wirkliches Laufwerk, und Sie können von Windows-Explorer oder vom Arbeitsplatz aus nicht darauf zugreifen. Für Klick-und-Los-Produkte muss ein "virtuelles" Dateisystem auf einem logischen Laufwerk installiert werden. Deshalb wird Q: bzw. R: angezeigt.

Kompatibilität zwischen Klick-und-Los und Antischadsoftware

Die Implementierung des Laufwerks Q: (auf manchen Systemen R:) ist mit bestimmten Lösungen zum Schutz vor Schadsoftware noch nicht vollständig kompatibel. Solange nicht alle Anbieter von Antischadsoftware mit der Virtualisierungstechnologie von Microsoft kompatible Versionen ihrer Software anbieten, besteht möglicherweise für Benutzer, die Office 2010 über Klick-und-Los installiert haben, eine Lücke in der Erkennung von Schadsoftware und entsprechenden Abhilfemaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel zum Thema Klick-und-Los:
http://support.microsoft.com/kb/2028653http://support.microsoft.com/kb/2028653

Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung
rufe das mal auf und erstelle einen Screenshot der Datenträgerverwaltung - aber so, daß die Grafik und die Tabelle darüber auswertbar sind.
Binde das Bild hier ein / wenn es "zu groß" ausfällt - lade das Bild auf:
http://www.directupload.net/
und kopiere den Link zum Speicherort des Bildes hier rein.

Wer installierte dir denn eine "extra Officelösung" auf dein Notebook und woher war die Office-Lösung?

Pardon - ich war zu bequem, die Inhalte der zwischenzeitlich erfolgten Antwort "zu verdauen" bevor ich meinen Lex sende - na - nun steht er eben auch hier.  :-[


« bootmgr fehltKann ich win xp auf eine externe festplatte aufspielen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...