Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bluescreen der extra Klasse cbrvida.sys

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Rechner stehen von meinem Bekannten. Dieser erhält beim Hochfahren jedes mal diesen Bluescreen.

http://s7.directupload.net/images/140313/p6juxb7v.jpg

Ich habe schon vieles versucht:

Systemwiederherstellung = fehlgeschlagen
System repariert = fehlgeschlagen

Nichts hilft. Weiß echt nicht mehr weiter



Antworten zu Bluescreen der extra Klasse cbrvida.sys:

geh mal ins bios und schalte alles auf normal.
wird im bios alles erkannt, festplatte cd/dvd?

resette mal dein bios. rechner auf auf und die knopfbatterie für n paar min raus.
geh mal von ide aus, sitzen die kabel alle richticht und die jumper?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stop 1E besagt, das ein Treiberfehler vorliegt. Und zwar ein grundsätzlicher. Hier handelt es sich (steht unten) um den Systemexplorer:
http://systemexplorer.net/de/file-database/file/cbrvida-sys
Meine Erfahrung sagt, das in solchen Fällen eine Systemreparatur, wenn überhaupt, so doch nie konstante Ergebnisse erzielt.
Ich sah zumindest noch keinen PC, der nach einer solchen reparatur wieder stabil lief.
Die Ursache kann sowohl in unqualifizierten Eingriffen (TuneUp als prädestiniertetes Beispiel) in Schadsoftware - aber auch in Festplattenfehlern liegen.
Seltener im Bereich RAM.
Eine Wiederherstellung kann nur mit einem Image geschehen (Acronis TrueImage beispielsweise) - oder eben eine Neuinstallation.

Jürgen

Vielen Dank für die rasaante Antwort.

Bios Batterie habe ich schon raus genommen und wieder reingelegt. Hat leider keinen erfolg gebracht.

Was heißt ins Bios gehen und alles auf normal schalten?
Das ist doch Batterie rausnehmen und wieder reinstecken oder ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst absolut sicher sein, das das nichts bringt.
Eine mehr oder wenige unsinnige Antwort.
Das BIOS hat damit in etwa soviel zu tun, wie eine Dampflock mit einem Flugzeug.

Jürgen

@jüki wenn es nicht am BOIS liegt woran liegt es dann ? Der MEM Test mit der Windows 7 CD hat keine Fehler gebracht.

Auch eine Systemwiederherstellung ist nicht möglich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@jüki wenn es nicht am BOIS liegt woran liegt es dann
Was hältst du davon, wenn du meine obige Antwort #3 mal liest?
Dort habe ich es eigentlich umfassend erklärt.
Allerdings wird Dich keiner daran hindern, im BIOS herumzuschalten.

Jürgen

Also ich bin gerade über den abgesicherten Modus ins Windows gekommen, habe dort den adwcleaner durchlaufen lassen. Dieser hat wiederum einige Viren gefunden und gelöscht. Nach dem Neustart fuhr der Rechner ohne Probleme hoch. Als ich dann die windows update installiert habe musste ich den pc wieder neu hoch fahren. Da kam dann wieder der Blue Screen :((

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es tut mir leid - aber mehr, als ich in Antwort #3 sagte, kann ich nicht schreiben.
Allerdings solltest Du wissen - ich bin einer von der Sorte, die Wert, maximalen Wert auf störungsfreien, stabilen Lauf des Systems legen.
Tägliche Basteleien, um dem PC dann wieder ein paar Minuten Arbeitszeit abzuringen, sind mir zuwider.
Und deshalb schlage ich in solchen Fällen immer eine stabile Neuinstallation vor, mit Trennung System - Daten und  mit anschließender Sicherung per Image.

Jürgen


« pc läuft nicht mit voller leistungInstallieren von Programmen nicht mehr möglich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!