Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

festplatte formatieren

moin zusammen,

ich möchte gerne die festplatte formatieren da ich noch das xp drauf habe und das ja ausläuft...nur habe ich keine orginalversion oder vollversion von windows sondern nur eine cd die ich 1x auf die festplatte zeihen kann und wenn ich die einlege sagt es mir das die cd leider nicht kompatibel ist mit dem jetzigen windows xp programm..also muss ich vorher die festplatte formatieren...wie geht das, da windows sich ja selbst schützt und nicht löschen kann...kann ich das im basics programm oder was für eine möglichkeit gibt es noch?



Antworten zu festplatte formatieren:

Booten von einer bootfähigen Installations-CD (oder -DVD) - da wird die bisherige Installation auf der Festplatte nicht gebraucht und nicht angesprochen.

Währtend des Anlaufes einer Neuinstaöllation wird im Ablauf der Aktionen ein Menügezeigt, wo du die bisher ecistierenden Partitionen löschen, dann neu einrichten kannst.
Das Formatieren erledigt die Installationsroutine bevor die neuen Systemdaten auf die Festplatte geschrieben werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gibt es kein programm das die fetsplatte einfach löschen kann? da die windows7 version keine orginalversion ist und die im i-net gekauft habe...bin auch net wirklich ein genie in sachen formatieren der festplatte..hatte die neue cd eingelegt aber da hatte sich nix getan

Vom Einlegen der DVD alleine weiß der Rechner auch nicht, daß von dieser Scheibe gebootet werden soll - das mußt du schon selbst einleiten.

Entweder im BIOS-Setup die Bootfolge ändern und das optische Laufwerk an die 1. Stelle bringen und speichern

oder:
Nach dem Einschalten des (bisher unbekannten) Rechner -> die Tasdte "F11" (bei manchen Rexchnern die "F12") benutzen, um ein Bootauswahlmenü aufzurufen.

Das Bootmenü aufrufen & von DVD starten
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Heft-Service-zum-Heft-Das-Sicherheitspaket-startet-nicht-3126651.html

Noch andere Programme zum Formatieren - die müßten auch auf einer bootfähigen CD sein - da hättest du ja noch mehr Probleme als bei einer kompletten Neuinstallation.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie mein Vorposter schon erwähnt hat, die Platte kann bei der Installation von Windows 7 gelöscht und neu formatiert werden. Wie zeigt diese Anleitung. Beachte Bild 5
http://webcyclus.de/windows-7-installationsanleitung-schritt-fur-schritt/
Hier findest du unten rechts einen Button "erweiterte xxxx"
mit diesem kommst du in das Menü zum Löschen und Formatieren.
L=löschen E=neu erstellen. oder eben nur formatieren.  Empfehlenswert ist aber alles löschen und neu erstellen. Dann W7 installieren.
Bei manchen Setups ist diese Option schon im Bild 5 unten angegeben. Es fehlt der Button.
Viel Erfolg, oder lasse dir von einem Bekannten mit mehr Erfahrung helfen.

Noch zum Thema Aufruf "Bootmenü" (F12)
https://www.google.de/?gfe_rd=cr&ei=sQsIVJKiGcmF8QectoDwCg#q=bootmen%C3%BC
Lies ein paar Beiträge und schau die Bilder an, was dich beim Anlauf "Booten von DVD" zu erwarten ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Noch zum Thema Aufruf "Bootmenü" (F12)
https://www.google.de/?gfe_rd=cr&ei=sQsIVJKiGcmF8QectoDwCg#q=bootmen%C3%BC
Lies ein paar Beiträge und schau die Bilder an, was dich beim Anlauf "Booten von DVD" zu erwarten ist.


da kommt leider nichts :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldige mal, wo kommt nichts? Beim Anklicken des Link,s?
Oder wo?
Poste mal deinen PC. Hersteller Type aus welchem Jahrhundert?
Dann kann dir effektiver geholfen werden.
Was geschieht wenn du mit eingelegter Windows 7 DVD den Rechner einschaltest? Hast du dich auch erkundigt ob dein Gerät Windows 7 tauglich und ob Treiber für die Hardware vorhanden sind?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der ist windows 7 tauglich das war mal drauf gewesen am anfang nur als ich den gekauft hatte sollte ich ein adminpasswort eigeben da hatte ich das runtergeschmissen...so alt ist der nicht der pc...

gigabyte Ga-M61PME-s2 motherboard, 2,6 ghz prozessor AMD 5050e, 2DDR ram das ist ja keine originalwindows cd das hat mich ca 40 euro gekostet das w7 und kann nur 1x verwendet werden...die ist von dell....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Entschuldige mal, wo kommt nichts? Beim Anklicken des Link,s?
Oder wo?
Poste mal deinen PC. Hersteller Type aus welchem Jahrhundert?
Dann kann dir effektiver geholfen werden.
Was geschieht wenn du mit eingelegter Windows 7 DVD den Rechner einschaltest? Hast du dich auch erkundigt ob dein Gerät Windows 7 tauglich und ob Treiber für die Hardware vorhanden sind?

ja bei dem link kommt nix und beim einlegen der cd...war schon im bios drinne weiss nur net wo ich da drauf muss das er formatiert oder die cd anspringt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun wenn du den Link anklickst kommt eine neue Seite mit wieder einem Link. Diesen klickst dunochmals an. Dann funktioniert es.
Was nun das Bios und die Einstellungen betrifft, solltest du deine Hardware vorstellen. Ansonsten wird es nichts.
Meist sind die PC von Werk auf Booten von DVD  eingestellt. Wenn du also eine bootbare Install DVD einlegst und dann den Rechner neu startest sollte von dieser, vorausgesetzt dein Rechner ist nicht aus Urzeiten und kann auch von DVD booten, eine Meldung" um von der DVD zu booten eine beliebige Taste drücken" kommen. Dies tust du dann auch.

kann es sein das die nciht funktioniert da es eine reinstallations cd ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es ist eine reinstallations cd kann es deswegen sein das es nicht funktioniert?

scanne die Oberfläche der CD (oder fotografiere die Scheibe) - zeige das Bild hier - damit man lesen kann was drauf gedruckt zu lesen ist.
(Selbst die oft kritisierten OEM-Installations-DVDs sind vollwertige Installations-Medien über die auch das Formatieren während der Neuinstallation klappt.)

Wenn weiterhin Zweifel gehegt werden....
Der Installations-Key ist vorhanden - dann kann im Netz kostenfrei (aber passend zum vorhandenen Key) ein ISO-Image geladen und eine eigene Installations-DVD gebrannt werden.

z.B. auf dieser Seite sind Downloadlinks zur Systemsoftware (schon mit integriertem SP1) zu finden:
http://www.windows7-downloads.de/index.php

Bei korrektem Umgang mit dem ISO-Image und Brennen "Als Image auf DVD brennen" - entsteht eine vollwertige "fast MS-originale" Installations-DVD.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Frage: Und was tut sich, wenn du mit der Dell DVD den Rechner bootest?
Das Board hat lt. handbuch auch ein Bios-Bootmenü welches mit der Taste F12 beim Starten aufgerufen wird. Hier kannst du das DVD Laufwerk auswählen. Wird dann von der DVD gestartet?
Dein Handbuch gibt es hier
http://download.gigabyte.eu/FileList/Manual/motherboard_manual_ga-m61pme-s2p_e.pdf


« Windows Media Player spielt mpeg nicht mehr ab; Fehler: C00D11B1 bzw C00D11CDComputer l�uft an, habe kein Bild auf Display »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!