Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows explorer beim öffnen verschwindet es vom bildschirm

Hallo,
habe in der Taskleiste Windows Explorer, wenn ich den öffne dann verschwindet die geöffnete Datei ganz schnell vom Bilschirm.
Habe es auch über Start,Computer probiert. Man sieht auch dann in der Taskleiste das es geöffnet wurde bloß verschwindet es im Nirwana und ich kann es nicht sehen.... Wie bekomme ich es wieder auf dem Bildschirm ?



Antworten zu Windows explorer beim öffnen verschwindet es vom bildschirm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deine Problembeschreibung ist nicht ganz durchschaubar.
Zuerst mal welches System wird verwendet.
Dann, was hast du in der Takleiste? Eine Verknüpfung vom Explorer? Wenn du dies öffnest verschwindet welche datei vom Bildschirm?
In der Regel ist es so, dass wenn der Windows Explorer angeklickt wird dieser am Display als Fenster angezeigt wird und in der Taskleiste das Symbol erscheint. Klicke ich nun auf das Symbol in der Taskleiste, wird das Fenster geschlossen.
Bitte um genauere Beschreibung wie was gemeint ist.

Ich verwende Wind.7 und du liegst richtig, das es eine Verknüpfung ist. Wenn ich also auf die Verknüpfung klicke kommt normalerweise das Fenster mit all den Dateien, aber das Fenster ist nicht sichtbar. Klicke ich nochmal auf die Verknüpfung sehe ich das es ganz schnell aus einem nicht sichtbarem Winkel vom Bildschirm  zu der Verknüpfung springt und auch wieder dorthin verschwindet, also nicht auf dem Desktop bleibt sondern auserhalb des Bildschirms. Gehe ich unter Start- Computer öffnet sich nichts, nur anhand der Verknüpfung erkennbar das es aufgemacht wurde aber eben nicht sichtbar. Hoffe es klingt nicht zu verwirrend  ;)

Hast du ein gutes Antivirenprogramm auf dem Rechner installiert?
Laß mal einen Vollscan auf Laufwerk C: laufen.
Im Anschluß das Systemdateiüberprüfungsprogramm "sfc.exe" nutzen (sfc /scannow)
http://support.microsoft.com/kb/929833

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gehe ich unter Start- Computer öffnet sich nichts, nur anhand der Verknüpfung erkennbar das es aufgemacht wurde aber eben nicht sichtbar. Hoffe es klingt nicht zu verwirrend  ;)
Hört sich nach diesem Phänomen an.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Gut, es ist also die vom System eingerichtete Verknüpfung. Hier sollte sich dann der Ordner "Bibliotheken offnen. Hat dies schon mal so funktioniert? Wenn ja, dann mache eine Systemwiederherstellung auf jenen Tag an welchem es noch funktioniert hat.

Guten Morgen,
habe eine Systemwiederherstellung versucht zu machen, aber es wurde gesagt, das es nicht möglich sei. Dann habe ich es wieder rückgängig gemacht. Habe dann auch den Computer mal ganz runter gefahren, etwas gewartet wieder angemeldet und siehe da auf einmal bleibt das geöffnete Fenster im Blickfeld  :)
Es wurde nur angezeigt das die Firewall nicht aktiv ist und die habe ich manuell wieder aktiviert.
Also danke nochmal  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde dir aber anraten wie schon erwähnt, einen Malware und Virenscann durchzuführen.

Hallo nochmal,
habe deinen Rat befolgt und einen intensiven virenscan mit avast security durchgeführt und auch noch mit maleware. Hat nichts gefunden. Was aber das neueste ist, ist das die firewall von avast sich nicht mehr einschaltet.(Der Virenschutz ist aktiv)Ist die firewall von windows 7 genauso gut oder sogar besser?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur Firewall; an und für sich reicht die richtig konfigurierte FW vom Router und die Windows FW voll aus. Je mehr Zeug installiert ist, um so eher kommen sich diese Anwendungen in die Haare.
Ist aber Ansichtssache.

« Letzte Änderung: 01.12.14, 18:39:38 von Hannibal624 »

Ich hatte auch die Firewall aus wo die noch von Avast funktionierte. Habe die FW erst danach von Wind. aktiviert....
Ist aber doch komisch das die von Avast auf einmal nicht mehr geht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ergänzend zu Hanniball:
Hatte gleiches Problem mal in der Vergangenheit.
Vorschlag: Lege Dir den WinExpl. direkt auf den Destop über Start, alle Programme, Zubehör. Dort findest Du den Ordner WindowsExplorer. Mit rechter Maustaste anklicken und mit "Senden an Desktop" bestätigen. Ich habe mir für den schnelleren Zugriff unter anderem die Symbole "Computer", "WindowsExplorer", meine "eigenen Dateien" dort abgelegt.
Nur ein Vorschlag. ;)

Hi,
danke für die Info, aber der Win.Expl. funktioniert ja wieder in der Taskleiste,nachdem ich eine Systemwiederherstellung gemacht habe, dafür hat auf einmal die Firewall von Avast den Geist aufgegeben, keine Ahnung warum  [???]
Nehme jetzt als alternative die vorinstallierte Firewall von Windows 7, soll ja auch gut funktionieren  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es sollte doch wenn es ein Kauf-Avast ist, unter Werkzeuge möglich sein die FW wieder zu aktualisieren. Ich habe leider nur die Free-version.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi easily,
Mein Vorschlag, den Win-explorer auf den Desktop zu legen, resultiert aus einer ähnlichen Erfahrung mit dem Verschwinden von der Taskleiste.
Zu Deinem Avast-Problem, das wohl sehr häufig ist, empfehle ich Dir, das Programm komplett zu deinstallieren und als Freeware ohne Testzeitbegrenzung (also benutzerdefiniert) neu aufzuspielen. Für die Deinstallation siehe mal hier:
 wwww.chip.de/artikel/Avast-deinstallieren-Entfernen-mit-dem-Uninstall-Tool_49782836.html
Wenn Du die De-Installation erledigt hast, prüfe zunächst, ob die Win-Firewall wieder aktiviert ist bzw. aktiviert werden kann. Diverse Sicherheitsprogramme haben nun mal das Bedürfnis, Windows-Standards zu zerschießen.
Viel Erfolg

« Letzte Änderung: 02.12.14, 21:04:44 von Lucky7 »

« Fehler in diversen InstallationenIhre Frage:zu Rechner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...