Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

verschiedene Programme lassen sich nicht mehr öffnen

Wenn ich die schon lange vorhandenen MS Office Programme öffnen möchte, erscheint die Fehlermeldung 1719 - auf Windows Installer kann nicht zugegriffen werden;
bei anderen Programmen z.B. NeroBackItUp oder Web-Cam reagiert der PC gar nicht;
ebenso zeigt er gar keine Reaktion, wenn ich in Systemsteuerung verschiedene Aktionen ausführen möchte, z.B. auf früheren Zeitpunkt zurücksetzen;
wenn ich unter Systemsteuerung - Programme etwas aufrufe, sagt er, dass ein Fehler aufgetreten ist und das Programm möglicherweise bereits deinstalliert ist;
der Test cmd - sfc/scannow (als Administrator ausgeführt)ergab, dass keine Integritätsverletzungen vorliegen;
verschiedene Testungen, z.B. Treiber aktualisieren, lassen sich nicht downloaden;
möchte ich in Systemsteuerung die Programmkompatibilität prüfen, zeigt er mir als übernommene Einstellung "Windows Kompatilibitätsmodus Windows XP ServicePack 2 an - mein BS ist aber Windows 7 (64 bit);
achso, noch etwas ist mir aufgefallen, bei der Installation von Windows-Updates wurden alle Updates ausgeführt außer die, die sich auf MS.NET Framework 4.5 ... beziehen;
Was kann ich noch tun, ohne evtl. Windows neu aufzuspielen - ich befürchte nämlich, dass er diese Funktion auch nicht annimmt - und ich mir erspare meine Daten und Programme alle wieder neu zu erstellen (habe meine Daten zwar auf einer externen Festplatte gespeichert, leider enthält diese aber nicht alle Funktionen  ...);



Antworten zu verschiedene Programme lassen sich nicht mehr öffnen:

Ich vermute nur (da kommen von den anderen bestimmt noch andere Tipps, noch etwas Geduld haben bitte!) ...

Hier scheint das Benutzerprofil irgendwie zerschossen zu sein. Versuche einmal über den abgesicherten Modus ein neues Nutzerkonto zu erstellen und importiere vom alten nur die ganzen Icons/ Verknüpfungen, Lesezeichen der Browser ect. aber nicht die Einstellungen.

Treten die Probleme nun immer noch auf im nun neuen Konto, dann ist die Problematik "global" im Betriebssystem und Du wirst vermutlich nicht um eine Neuinstallation herrum kommen (will nicht schwarz malen, probier das erstmal aus) ...

Zum Kompatiblitätsmodus: das muß nicht falsch sein, ja Dein Betriebssystem ist Win7 64bit aber das jeweilige Programm wurde mal so festgelegt, das es laufen soll als "würde" (!) WinXP laufen ... das ist nicht ungewöhnlich. Viele ältere Programme können z.B. nicht unter 64 bit laufen, da wählt man dann den Kompatiblitätsmodus XP (der klappt aber auch nicht bei jedem Programm! Das ist ne Art "Krücke" an der nicht jedes ältere Programm laufen kann. Besser ist es, in sein Win7 64bit virtuell ein XP einzubinden - das hab ich z.B. gemacht, bei mir läuft via VMWareplayer ein Win XP Pro OEM, wenn ichs brauche, damit ist man besser aufgestellt als mit dem Kompatiblitätsmodus - kann ich nur wärmstens empfehlen!)

Nach dem Einschalten mehrmals die F8 Taste drücken.Im Auswahlmenü kannst du jetzt den Abgesicherten Modus auswählen um dann versuchen die Systemwiederherstellung zu starten,sollte das auch nicht gehen,dann starte den Rechner nochmals mit F8 und wähle "Computer reparieren"
Hier wähle dann die Option Systemwiederherstellung,falls Wiederherstellungspunkte vorhanden sind,dann entsprechend einen Punkt auswählen der vor dem Problems liegt.Hier noch eine Anleitung dafür.

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Danke für eure Hinweise.
Leider bin ich damit auch nicht zum Ziel gekommen. Das Problem war wohl sehr tiefgründig, ich musste Windows doch neu aufspielen.


« win 8.1 startet schlechtWindows Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...