Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplatte formatieren

Hallo

Wie kann ich aus einem Defekten PC die Festplatte Formatieren das auch das Betriebssystem gelöscht wird.

Gruß gt



Antworten zu Festplatte formatieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit der Installations-CD .
Oder von einer Rettungs-CD booten und dann formatieren .

Wenn andere Hardware des PC einen Bootvorgang (auch das Booten von einer Notfall-CD aus) generell unmöglich macht - dann Festplatte mittels Adapter an oder in einen anderen PC oder an ein Notebook koppeln und von da aus die Partitionen löschen.
Soll die Festplatte an fremde User weitergegeben werden, dann vom "Gastgeber-Rechner" aus ein zusätzliches Werkzeug zum "sicheren Löschen" (mehrfach überschreiben) einsetzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke aber das habe ich gemacht und das Betriebssystem lässt sich nicht löschen.

Gruß gt

Danke aber das habe ich gemacht und das Betriebssystem lässt sich nicht löschen.

Gruß gt
Was hast du gemacht? - Die konkreten Handlungen kann nach diesem lakonischen Satz von dir immer noch niemand wissen.

Wenn sich das Betriebssystem oder die Partition mit dem Betriebssystem nicht löschen läßt - dann startest du vermutlich den Rechner von dem System aus, das beseitigt werden soll - diese Variante klappt keinesfalls.

Lösachen lassen sich immer nur Daten, die nicht in Verwendung sind. Darum schrieb ich:
"an oder in einen anderen Rechner koppeln" - oder wie Ava-Tar schrieb: Booten des Rechner von einem Notfall-System aus - von dort aus löschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, mein Rechner hat kein Laufwerk und ich schließe die Festplatte via USB an diesen Rechner an. Das Betriebssystem lässt sich nicht entfernen.

Gruß gt

Hallo!

Noch mal!

Da schreibst immer nur "BS lässt sich nicht löschen". Woran machst du das denn fest? Wie genau gehst du vor mit welcher Software auf welchem Rechner....etc.

BITTE MÖGLICHST AUSFÜHRLICH SCHILDERN!!!!!

Gruß

Welchen Adapter nutzt du denn zum Anschluß an einen PC?
solchen vielleicht?
http://www.pearl.de/a-PE1443-1162.shtml;jsessionid=naac6Uhmri4nDgA6eLSWu?vid=917&wa_id=40&wa_num=5629&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=CPz4sJriscQCFUT3wgodUEUAmA

Öffne die Datenträgerverwaltung und lösche die entsprechende Partition auf der extern gekoppelten Platte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja genau das ist der Adapter den ich  benutze um Festplatten auszulesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich schließe die zu Formatierende Festplatte mit
http://www.pearl.de/a-PE1443-1162.shtml;jsessionid=naac6Uhmri4nDgA6eLSWu?vid=917&wa_id=40&wa_num=5629&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=CPz4sJriscQCFUT3wgodUEUAmA

diesem Adapter an einem Amerry Tastatur PC BS WIN 7 an, es lässt sich alles löschen bis auf das BS.

Solcher PC
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41JLBCoq6OL.jpg[/img]]>>>   Bild vom Tastatur-PC   <<<
erfüllt mit seinem installierten Windows-7 alles, was notwendig ist, eine externe Festplatte auch von einer Partition zu befreien!

Starte die Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung
Suche den Datenträger, der als "Wechseldatenträger" (Größe der Festplatte kennst du ja und kannst vergleichen)...
Du mußt sicher sein, daß deine Manipulation an der richtigen Stelle durchgeführt wird.
(Wenn die Systempartition der extern gekoppelten Platte eine eindeutige Bezeichnung hat -> ist sie leichter zu lokalisieren. - Die Zuordnung eines Namen zu der Partition kannst du ja noch vor Aufruf der Systemsteuerung über den Windows-Explorer erledigen.)

Markiere die Partition auf dem Wechseldatenträger in der das Windows aus dem anderen PC steckt - wähle im Menü:
"Aktion" - "Alle Aufgaben" - "Volume löschen"
und laß die Datenträgerverwaltung den Vorgang bis zum Abschluß durchführen.

Der Link zum Bild des PC wird "gehäckselt" - also das Bild zum Tastatur-PC:
   <<<===   Klick / klick


« Mauszeiger hängt immer mehr nachkeine RĂĽckmeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!