Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Immer weniger Platz auf SSD

Hallo.Ich benutze bei meinem PC eine SSD auf der das System installiert ist.Ich habe festgestellt, dass obwohl ich keine neue Programme installiere, wird der Speicherplatz immer kleiner. Nach der Installation von allen benötigten Programmen hatte ich immer ca. 40 GB freien Speicherplatz. Nach ein paar Wochen verkleinert sich der Speicherplatz auf ca. 10 GB obwohl ich keine neue Programme installiert habe.Ich säubere die SSD regelmässig mit Ccleaner, Anti-Malware Programmen, Spybot oder einem Antivirusprogramm. Trotztem gewinne ich dadurch nicht viel Platz. Was mir aber aufgefallen ist. Wenn ich ein komplettes Backup erstelle und es gleich wieder neu aufspiele, ist der Speicherplatz wieder bei ca. 40 GB. Also das was ich gleich am Anfang hatte.
Hat jemand vielleicht Ahnung was ich bei den Einstellungen ändern könnte um nicht so viel Platz zu verlieren?
Vielen Dank im Voraus



Antworten zu Immer weniger Platz auf SSD:

Lade und installiere dir "TreeSize-Free" - das stellt dir alles dar, was es zu analysieren gibt in Sachen "Speicherfresser".
Falls du probleme mit der Auswertung der Menüs hast - zeige ein Bild von den Bereichen, die dir "Kopfarbeit" machen.
https://www.jam-software.de/treesize_free/

Nutzt du ein Notebook? - welches? - welches Betriebssystem?
Kontrolliere im Tree-Size-Menü die Größe der Dateien "pagefile.sys" und "hiberfile.sys"
Lies z.B. diesen Beitrag:
http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-8/artikel/windows-8-hiberfilsys-und-pagefilesys-68995/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank. Ich kenne das Programm. Die Frage ist aber wieso nach dem Backup auf einmal fast 30 GB wieder frei sind. Was alles wurde da gelöscht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Frage ist aber wieso nach dem Backup auf einmal fast 30 GB wieder frei sind. Was alles wurde da gelöscht?
Da kann ein Ausenstehender auch nur spekulieren/philosophieren.
Nimm das von Spitzweg vorgeschlagene "TreeSize-Free" und mach ein vorher-nachher Bild, dann kannst Du vergleichen was fehlt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider noch nicht

Wenn du TreeSize-Free installiert hast, kannst du ja die Größen der Dateien Pagefile und hiberfile mal vergleichen.

Als fremder Leser wird dir niemand konkret Auskunft geben können was da alles gelöscht wurde.
Vielleicht gibt es Dateien, die beim Sichern nicht in die Sicherungsdatei integriert werden - die sind nach einer Rücksicherung auch nicht vorhanden.

Wenn nach einer Rücksicherung keine Funktionsstörungen auftreten und auch keines der installierten Programme fehlt - dann ist doch "alles paletti".

Wenn wieder mal die SSD "fast voll gestopft" ist, nutze erneut "TreeSize-Free" - stelle die Speicherfresser fest (ohne etwas zu verändern), dann starte die "Datenträgerbereinigung" für das Systemlaufwerk (deine SSD) u7nd vergleiche welche Daten dir nach Abschluß des Suchlaufes der Bereinigung angeboten werden (laß die Daten anzeigen).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK . Mache ich. Vielen Dank


« PC startet, verweigert aber ProzesseWiederherstellung der Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...