Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ständige Bluescreens/Black Screens im Betrieb

Liebe Community,

ich wende mich an euch, weil ich mit meinem Latein am Ende bin, ich bin selbst in der IT-Brosche tätig aber sowas ist mir noch nie untergekommen.

Hier erstmal ein paar Eckdaten:
Windows 7 SP1 64Bit
AMD Phenom(tm) II Xd 955 3,2GHz
6GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Geforce GT 620

Fehlerbeschreibung:
Es taucht nun in letzter Zeit vermehrt auf das der Bildschirm plötzlich schwarz wird und der PC einfach neustartet, manchmal allerdings manchmal startet er nicht neu, da musst man ihn per Kippschalter auschalten und wieder einschalten, da er selbst nicht auf die Power-Taste reagiert.

Zudem kommt es auch vereinzelt dazu das verschiedene Bluescreens auftreten abwechselnd zu den schwarzen Bildschirmen, das verrückte dabei ist, das kein Bluescreen dem anderen gleicht, immer verschiedene Meldung.
Ich habe hier euch ein paar angehängt das ihr mal nen grober Überblick bekommt.

BlueScreens:






Was habe ich bisher gemacht?
Memtest86 durchlaufen lassen ohne Fehler.
Scandisk durchgeführt, auch keine Fehler.
Virenscann den PC absuchen lassen -> auch kein Virus.

Habt ihr evlt. noch andere Ideen?
Ich bin gerne bereit, weitere Informationen dem PC zu entlocken wenn ihr noch welche braucht.



Antworten zu Ständige Bluescreens/Black Screens im Betrieb:

Welches Motherboard steckt denn in deinem Rechner?
Hast du den vielleicht sogar als "Komplettsystem" gekauft? - wie wurde das im Handel bezeichnet?

Die Stopfehlerseite sollte eigentlich in der IT-Brannche bekannt sein:
http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm
Von der Seite aus sind viele weitere Seiten mit Lösungsvorschlägen verlinkt.

Über welchen Zeitraum lief dein PC fehlerfrei bis nun diese Häufung unterschiedlicher Fehler auftritt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Sirius,

erstmal danke für deine Antwort.

Danke auch für die Hilfe mit den Stop-Fehler, wird im Hirn verankert für die Zukunft.

Zu deinen Fragen:
1. Motherboard siehe Screenshot
 
2. Richtig, der ist nur leider schon 4 Jahre alt, das weiß ich leider nicht mehr.

3. Welcher Zeitraum, er lief die ersten 2-3 Jahre problemlos dann hat es ab und zu (1-2mal im 1/4 Jahr) angefangen mit BlueScreens, ich hab mir aber nie was dabei gedacht, da es ja mal passieren kann.
Aber seid Anfang des Jahres wird es immer schlimmer.

Falls du noch weitere Infos brauchst, einfach bitte Fragen.

und vorweg schonmal vielen Dank.

Bei solcher gefächerten Sammlung an Stopfehlern wirst du kaum jemand finden, der gezielt gegen ein "Problem" vorgehen kann.
Meine Annahme: gealterte Hardware - welche ? ist unbekannt
(Speichermodul ?  Prozessor ? )
Strapazierst du die Hardware durch OC ?

Es ist leider so, daß mit dem Kauf von IT-Hardware der Käufer beim Verlassen des Geschäftes "IT-Schrott" nach Hause trägt.

Der mitunter sehr unterschiedliche Alterungsprozeß von Komponenten wird durch nichts angekündigt - er ist nur im Moment der Probleme / des Ausfalls zu sehen.

Wer Zugriff auf eine ausreichend große "Techniksammlung" (oder auf Lagerbestände) hat, der kann durch Austausch Stück für Stück testen bis eindeutig ist was da Probleme bereitet.
Wer solche Basis nicht zur Verfügung hat, dem bleibt nur der Weg zum "freundlichen Service um die Ecke".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo Sirius,

den Verdacht hatte ich nun leider auch :), aber danke dir das du dir meinem Thema trotzdem angenommen hast.

Ich werde ihn wohl wie du schon sagtest Stückweise ersetzen müssen bis ich einen konkreten Fehler finde.
Gott sei dank Verfüge ich über eine solche "Techniksammlung".

Danke nochmal ich glaube der Thread kann damit geschlossen werden.
Ich wünsche einen schönen sonnigen Tag!

Die Tests der Speichermodule mit Memtest86 hast du so durchgeführt, daß jeweils nur ein Modul in einem Slot gesteckt war?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo netnanni,

ja das habe ich genau so gemacht, hatte das hier über die Suchfunktion gefunden als Tip. :)


« habe probleme mit deiner pdf datei, möchte was ändern, aber wie?Win XP: @-Zeichen wird nicht angenommen!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...