Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ordner versehentlich gelöscht

ch habe ein Riesenproblem:
Ich habe gestern aus Versehen einen ganzen Orner mit für mich vielen und wichtigen Dokumenten gelöscht. Habe den Ornder auch im Papierkorb wieder gefunden, kann ihn aber leder nicht wieder herstellen. Es kommt immer wiedeer die Meldung "die Datei konnte nicht gefunden werden" und dann als Möglichkeit "Überspringen oder Abbrechen".
Habe versucht mit der Freeware Recuva den Orner wieder herzustzellen, aber hierüber scheinen nur Dateien wieder aktivierbar zu sein. Weiss mir keinen Rat mehr.

In diesem Zusammenhang kann auch folgender Sachverhalt wichtig sein:
Ich kann einen neuen Ordner anlegen, aber sobald ich dem Ordner einen Namen geben will, kommt die gleiche Meldung wie oben genannt" die Datei konnte nicht gefunden werden". Ich bilde daher meine Ordner über das Programm "Free Commander" und dies klappt.

Vielleicht kann mir jemand helfen. E wäre sehr ärgrlich und enttäuschend, wenn ich meine Dateien und meinen Ordner nicht wier herstellen könnte.

Danke für jede Art der Bemühungen
Kalli



Antworten zu Ordner versehentlich gelöscht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldigung für die oben eingebauten Schreibfehler; habe leider nicht vorher kontrolliert. Ich hoffe aber, dass mein Problem einigermaßen klar wird
Gruss
Kalli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mit PC Inspector.
In der Erklärung steht, dass das Programm nicht auf der gleichen Festplatte des wiederherzustellenden Ordner installiert werden. Also eventl. auf einen Stick downloaden und installieren:

http://praxistipps.chip.de/geloeschten-ordner-wiederherstellen-so-gehts_38427

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe eine zusätzliche Frage:
Wie installiere ich das Programm auf einen Stick?
Habe die Exe heruntergeladen und auf den Stick verschoben. Wenn ich jetzt installieren lasse, wird dann das Programm auf dem Stick oder auf dem Computer installiert? Bin hier sehr unsicher.
Gruss
Kalli

während der Installation mußt Du eine ggf. auftauchende Frage schnell (oder ähnlich) oder Benutzerorientiert (oder ähnlich)
mit "Benutzer" beantworten (also dort das entprechende Kätchen anklicken)
dann wirst Du später gefragt, wo das Programm installiert werden soll und da suchst Du den Laufwerksbuchstaben Deines Sticks raus.
Wenn Du auf dem Stick noch Daten hast, lege  vorher einen neuen Ordner an. Den mußt DU dann natürlich auch auswählen.
Sonst kann es sein, daß die Installationsdateien, zusammen mit Deinen ein ziemliches Chaos ergeben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke Adept für die Hinweise zur Anwendung des PC Inspectors. Hat leider zu keinem für mich verwertbaren Ergebnis geführt.

Da der Ordner im Papierkorb noch vorhanden ist, scheint für mich wichtig zu sein das Problem zu lösen, warum mir immer angezeigt wird, das der Orner nicht gefunden wird und daher auch nicht wiederhergestellt werden kann. Was läuft da schief?
Gruss
Kalli

Vieleicht solltest Du mal einen Oberflächencheck laufen lassen.

Festplatte mit rechts anklicken: "Eigenschaften" auswählen, dort den Tab "Extras" und dann Fehlerüberprüfung.

Mir fällt ein, daß ich mal etwas ganz ähnliches hatte und nach der Festplattenüberprüfung gings wieder.
Kann aber sein, daß Du nicht alle Daten wiederkriegst, nur die nicht sind jetzt eh schon hin. (infolge Fehler auf der Oberfläche)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Adept,
ich verunsichere immer mehr. Habe die Festplatte mit rechts angeklickt, Eigenschaften ausgewählt, aber nicht den Punkt "Extras" gefunden. Unter Tools fand ich dann die Funktion Prüfen der Festpalatte. Hier wird allerdings nur die Hardware überprüft, der Fehler scheint mir jedoch wohl in der Software zu sein oder? Der Scan der Hardware wies keine Fehler auf. 

Dann hast Du (vergleichsweise) Glück. Die Oberfläche der Festplatte hat keine Macke und der Fehler liegt irgendwo in der Verzeichnisstruktur.

Allerdings komme ich hier im Moment nicht weiter. Wäre das mein Rechner und ich würde davor sitzen, hätte ich noch ein oder zwei Möglichkeiten, aber von hier aus kann ich mir weder Deine Registry ansehen noch etwas daran machen.

Hast Du übrigens irgendwelche Schutzprogramme laufen (Avira/SpyBot/Kapersky oder wat auch immer)?
Was  zeigen die an?
Funktioniert es vieleicht, wenn Du die abschaltest?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke Adept für dein Bemühen, mir zu helfen.

Habe als Sicherheitsprogramm die Freeware von Avast. Ein Ausschalten bringt keine Besserung.

Als weiteres Programm zur Überprüfung des Laptops nutze ich das Programm "Advanced System Care 9" und bereinige grundsätzlich mit dem CC-Cleaner. Aber im Moment halte ich mich mit Reinigungen zurück, möchte den Ordner im Papierkorb halten (habe versucht, den Ordner auf den Desktop zu ziehen, kommt aber ebenfalls die Meldung, dass der Ordner nicht gefunden wurde)

Für heute mache ich Schluss.

Nochmals Danke
Gruss
Kalli   

Ich muß zugeben, daß ich im Moment etwas ratlos bin.

Ich gehe mal davon aus, daß bei Dir kein Registry-Tool mit Suchfunktion verbaut ist, oder?

Aber lass vielleicht Windows mal nach einer Datei suchen, von der Du sicher weißt, daß sie in dem Ordner ist (und möglichst nirgendwo anders).

Sag mal... mir fällt gerade so ein... Das war kein Systemordner, den Du da gelöscht hast (Dokumente & Einstellungen oder Ähnliches)? Kann passieren, passiert jedem mal. Macht aber anderen Ärger als Standard-Ordner und wäre deshalb wichtig, zu wissen.
Ausserdem kann man solche Ordner verschieben, wenn man sich dabei aber nicht an die Regeln  hält (und die muß man natürlich erst mal kennen) dann findet das System den Ordner nicht wieder auch wenn Du weißt, wo er ist.

« Letzte Änderung: 11.01.16, 07:37:40 von Adept »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Adept
Registry-tools mit Suchfunktion sind mir wirklich nicht vertraut.
Ein Standardordner war es nicht, sondern ein von mir in den Documenten neu angelegter Ordner.
Die Regeln zum Verschieben von Ordnern sind mir nicht bekannt. Habe Ordner stets über das Kontexmenue verschoben.
Ein Dokument in dem verlorenen Ordner habe ich suchen lassen, ohne Ergebnis.

Wieso sagt mir mein System, wenn ich einen neuen Ordner angelegt habe dann, wenn ich dem Ordner einen Namen geben will, dass er den Ordner nicht findet? Anlegen und benennen kann ich Ordner nur über das Programm FreeCommander.

Habe darüber hinaus Schwierigkeiten Updates auszuführen. Die Updates werden überwiegend nicht eingerichtet. Die Änderungen werden dann wieder rückgängig gemacht.

Scheint also so zu sein, dass ich auf Windows 10 upgraden muss oder?
Gruss
Kalli

     
 

Nein, das mit den Updates bringt mich auf eine andere Schiene. Könnte sein, daß Du Dir eine Malware namens "Update-Blocker" eingefangen hast.
Wie deas mit den Ordnern zusammenhängt, weiß ich nicht, weil ich auf dem Gebiet Schädlinge kein Fachmann bin.
Ich versuch mal, jemand anderen dazu zu kriegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Adept,
Malware Update-Blocker? Hätte dies nicht von Avast oder von Advanced SystemCare erkannt werden müssen oder jetzt erkannt werden?

Wenn Du die jeweils neueste Version von den Programmen hast, sollte das so sein. Aber - wie gesagt - ich habe in dem Bereich nicht viel Ahnung.


« Lizenzaktivierung schlägt fehlWindows 7: Pc bootet nicht von keinem Medium, bios geht !??? Biitte helft mir , oben links blinkt na »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...