Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Automatische Reparatur der Datenträger läuft ewig

"Datenträger werden repariert, dies kann über eine Stunde dauern". Die Anzeige lief ca 20h und es passiert nichts, dann habe ich abgeschaltet. Ist es sicher,
dass es sich um eine defekte Festplatte handelt? Habe schon 2 Boot cds probiert, keine hat funktioniert, lediglich die auto.reparatur startet erneut.
Kann jm helfen? Danke schonmal



Antworten zu Automatische Reparatur der Datenträger läuft ewig:

1. dir auch kein Hallo

2. ist das auch mal möglich einen Text so zu formulieren, dass leute, DIE NICHT VOR DEINEM RECHNER sitzen, wissen was los ist?  [???]::)

3. du hast weder deine Hardware noch dein Betriebssystem noch die Vorgeschichte vorgestellt - und mit diesem von dir  dahingeschluderten Text soll bitte wer wie genau helfen können. Hallo?!  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte kristallkuegel aus gerage holen und als Armleuchter betätigen...
Damit externen leuten auch ein licht aufgeht.

Bitte kristallkuegel aus gerage holen und als Armleuchter betätigen...

Du du jetzt hier bist und dich einklin kst wirds wohl reichen, nur die Glaskugel zu holen  ;D;D;D:P

« Schreiben unter WordSteuerung Taste aktiviert sich automatisch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...