Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neuinstallation nach Verwendung von DBAN

Nun ist das Laptop wieder angesprungen nach der Totallöschung mit DBAN. Der Laptop fordert jetzt ein Installationsmedium. Eine Original WIN 7 CD hat es nicht geschafft, eine Iso von win7 hom premium auch nicht. F8 um Starteinstellungen aufzurufen funktioniert auch nicht. Was soll ich nur tun, um Win 7 neu installieren zu können ????




Antworten zu Neuinstallation nach Verwendung von DBAN:

Warum schreibst du nicht im vorher eröffneten Thread weiter? - Es geht doch um kein anderes Problem.

Stelle das Notebook bitte erst mal vor!
(Hersteller und Bezeichnung durch den Hersteller)
Besitzt du ein gedrucktes Benutzerhandbuch zu dem Notebookmodell?

Auf welchem Datenträger befindet sich denn die ISO-Datei zu Windows-7-Home?

Mit F8 wird auch kein Bootmenü aufgerufen - das haben die Hersteller meist mit Taste F11 oder F12 verknüpft.

Mein Laptop ist ein HP Pavilion Dv7 1122 eg.
Nach der Löschung aller Daten mit DBAN von einer der 2 Festplatten,
kann ich nicht mehr von CD starten (Mit iso DBAN funktionierte es noch mit F 12) Nun erscheint dieses Fenster siehe Anhang. Aber weder enter noch F 8 funktioniert. Das Bild flackert nur, wenn ich es mit diesen Tasten versuche.
Gern würde ich win 7 installieren. Aber wie ????

Wenn du tatsächlich ALLE Daten gerade auf der Festplatte "ausradiert" hast, auf der dein Betriebssystem und die Wiederherstellungspartition angeordnet waren, dann kann die Wiederherstellungsroutine keine erforderlichen Daten finden, die nötig wären zur Wiederherstellung des Betriebssystems.

Hier wird es deutlich welche Folgen es hat, wenn abweichend von den Beschreibungen in den Benutzerhandbüchern zu Software von Dritten gegriffen wird, um Windows und Herstellerroutinen auszutricksen.

Mit welcher Methode ist dein Notebook bis zu dem im Bild gezeigten "BlueScreen of Death" gelangt?

Eine Neuinstallation von Windows-7 kann an dem Notebook vermutlich nur mit einer kompletten Windows-7-Installationssoftware erfolgen (Installations-DVD oder bootfähiger USB-Stick mit Windows-7).
Besitzt du solch einen Installationsdatenträger?

HP Pavilion dv7-1122eg
(beim Neukauf mit Windows-Vista ausgeliefert?)
https://support.hp.com/de-de/document/c01623618#AbT1

Windows 7-Datenträgerabbilder (ISO-Dateien) herunterladen - Microsoft (kostenfrei)
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7
Zum Download der Software muß ein gültiger Lizenzschlüssel eingegeben werden.
(Ohne Lizenz für Windows-7: Kauf als Gebrauchtsoftware über Angebote im Internet.)

Da du die erwähnte Festplatte sowieso schon "leer gefegt" hast, kannst du ja mal bei Microsoft Installationssoftware zu Windows-10 downloaden - dieser bekommt man "Zur Installation auf einem anderen PC" bei Microsoft auch ohne Eintrag eines gültigen Lizenzschlüssel.

Sollte dein nicht mehr ganz so junges Notebook mit Windows-10 zurecht kommen, kannst du das hoffentlich funktionierende System im Nachhinein immer noch mit einer Lizenz aktivieren.

Wer das Aussehen eines Windows-10 (und das Startmenü) wie frühere Windows-Versionen braucht, der installiert "ClassicShell" in Windows-10 und richtet das entsprechend ein.

Falls die Hardware des HP-Pavillon Windows-10 nicht verkraftet, kannsat du immer noch auf Windows-7 "zurück steigen".


« Habe Windows 10 auf meinem PC. musik geht aber es kommt kein ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!