Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Sound/ Realtek Treiber Problem

Hallo Zusammen,

Ich habe ein Problem mit meinem Asus X555LJ Windows 10 Laptop. Vor ca 5 Tagen hat sich mein Sound verabschiedet und das Sound-Symbol zeigt ein rotes Kreuz und "Es sind keine Audio Geräte installiert"
DxDiag zeigt mir unter Sound "es ist keine Soundkarte installiert" und im Geräte-Manager sind in der Kategorie "Sound" nur mit der Option "ausgeblendete Geräte anzeigen" überhaupt Treiber zu sehen. Darunter allerdings kein Realtek Treiber, der bis vor kurzem noch da angezeigt wurde und installiert war.
Um das Problem zu lösen und wieder Sound zu bekommen habe ich folgende Schritte unternommen:
- Aktuellen Realtek Sound Treiber von der Realtek-Website installiert ohne Erfolg.
- Im abgesicherten Modus alles in der Kategorie "Sound" im Geräte Manager deinstalliert, aktuellen Realtek Treiber installiert, ohne Erfolg
- Über Legacy-Hardware installieren wurden mir in der Sound Kategorie 3 Realtek Treiber angezeigt (der Alte, der neu installierte und der von der Asus Website installierte) und diese installiert. Bei den zwei älteren (2015,2016) passierte schlicht nichts, beim aktuellen stürzte der PC ab mit der Fehlermeldung "RTKVHD64.sys" also auch ohne Erfolg
- Den PC zweimal auf Werkseinstellungen zurückgesetz ohne Erfolg
- von der Asus-Website den vorgeschlagenen Sound Treiber für mein Modell runter geladen. Dann hat der Sound kurz funktioniert, hat allerdings gelaggt und hat je nach Lage des Laptops gestockt wie bei einem Wackelkontakt. Der Lautstärke Regler hat ebenfalls gelaggt. Nach einem Neustart war es dann alles wieder zurück zum Anfang also kein Sound und keine Audio Ausgabegeräte und keine Soundkarte nach DxDiag.
Meine aktuelle Diagnose wäre jetzt ein Hardware Problem oder übersehe ich etwas? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Vielen Dank schonmal



Antworten zu Kein Sound/ Realtek Treiber Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!
Auf Grund deiner Problemneschreibung und was du schon alles versucht hast, würde ich annehmen dein Soundchip hat sich verabschiedet, oder es liegt ein Lötfehler vor. Alternativ würde ich dir empfehlen es mit einer USB Stick Soundkarte  zu versuchen.
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=usb++soundkarte
Nachteil: Die internen Lautsprecher sind nicht benutzbar. Musst dir externe LS oder Kopfhörer besorgen.

« Letzte Änderung: 13.10.18, 10:43:06 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst mal noch die Gegenprobe machen, indem du dir eine Live-CD (zum Beispiel Knoppix) brennst. Anschließend den Rechner damit booten und schauen, ob der Sound funktioniert. Falls ja, dann wäre das Problem unter Windows zu suchen, ansonsten, wie bereits erwähnt, eine externe USB-Soundkarte besorgen und gut ist.


« Wie kann ich Belichtungsdauer einstellen?Pc braucht lange beim Starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...