Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Update KB 4532693- Rechner friert ein

Hallo,
gestern habe ich das Update KB 4532693 auf meinem Laptop ohne Probleme installiert.
Auf meinem Desktop bleibt das KB 4532693 bei 74% hängen und friert ein.
Mit Tastatur und Maus kann ich keine Eingaben mehr machen.
Wie gehe ich weiter vor ctrl+alt+entf oder einfach vom Netz trennen?
Der Desktop hat am 14.1. zwei neue Laufwerke erhalten und wurde frisch auf Win10 installiert. Alle Updates wurden bisher problemlos installiert
Danke Wolf

« Letzte Änderung: 18.02.20, 15:24:08 von Tar-Ava »


Antworten zu Problem mit Update KB 4532693- Rechner friert ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ggf ausschalten.
Dann beim Start "letzten funktionierenden Stand" wählen ,
oder im abges. Modus die Systemwiederherstellung nutzen.
T-A

Edit:
Updates aussetzen, dann runterladen :
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/software/secu/2020/02/windows10.0-kb4532693-x64_e22f60a077a0ec5896266a18cc3daf26bfc29e16.msu
Und als Admin installieren .

« Letzte Änderung: 12.02.20, 10:54:09 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was soll denn da die letzte als als funktionierend geltende Konfig da ausrichten? Der Fehler sitz ja im Updatesystem. Zuerst macht man einen normalen Neustart und sieht dann weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AHA, Bockwurst  ... dein Senf ist gewiss keine Hilfe ...

Was soll denn da die letzte als als funktionierend geltende Konfig da ausrichten?

Weißt Du nicht [???]::)
Damit der PC ggf nach einem harten Abbruch überhaupt wieder startet.
T-A
« Letzte Änderung: 12.02.20, 11:29:39 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
zufälliger Weise hatte ich gestern auch ein Problem beim hochfahren des Laptop. Ich klappe meist nur den Deckel nur zu (Ruhezustand).
Gestern nur starten bis zum ASUS-Logo mit dem ewig drehenden Kringel. Habe 3 mal mit Abschalten versucht und er startete mit der Bemerkung "Reparatur des PC wird vorbereitet". Ok dann hat er repariert, die Kiste fuhr wieder hoch. (Meldung "Der Computer wird vorbereitet usw.").
Schlussmeldung "Update abgeschlossen".
Im Updateverlauf war allerdings keines zu finden. Das neueste war vom 17.01. und Definitionsupdate war das Letzte vom 03.02.
Dafür war aber mein Edge kaputt. Reparatur gab es nicht. Also neueste Version drüber und es läuft wieder.
Bei Suche nach Updates bekomme ich allerdings die Mitteilung, das mein Laptop auf dem letzten Stand ist. Ein Definitionsupdate wurde noch nachgeschoben. von "KB 4532693" keine Spur.
Absturzursache bleibt nach wie vor ungeklärt. Alles sehr unklar.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Absturzursache bleibt nach wie vor ungeklärt. Alles sehr unklar.

Hallo, ja die Fehler haben zugenommen mit Windows 10. Ich sehne mich zurück zur Zeit von Windows NT4 und 2000.

Gruß aus Detmold
Sigmar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was die Zuverlässigkeit und Wartung anging, da war auch XP recht genügsam bei mir.
Man wünscht sich ein System, was einfach nur läuft, ohne das man ständig herumfummeln muss. Und ich bin keiner, der jedem Update nachjagt. Aber Niemand bleibt verschont.
(Auch in Brandenburg nicht)
Gruß
Gast64

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auf meinem Desktop bleibt das KB 4532693 bei 74% hängen und friert ein.

Hat bei mir auch Stunden gedauert, auch nach Neustart
langes warten bis zur Login-Seite.
Mal über Nacht laufen lassen ?

T-A

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ggf ausschalten.
Dann beim Start "letzten funktionierenden Stand" wählen ,
oder im abges. Modus die Systemwiederherstellung nutzen.
T-A



@Tar-Ava
Bisher habe ich folgendes gemacht:
-> Rechner durch längeres Drücken des Startknopfes runtergefahren
-normaler Neustart möglich aber Meldung:Windows wird vorbereitet, schalten Sie den Computer nicht aus. Rechner fuhr dann normal hoch allerdings mit meinem normalen Bildschirmhintergrund. Ich bekomme seit einiger Zeit verschiedene Fotos als Hintergrund mit der Frage: Gefällt Ihnen,was Sie sehen?-- vermutlich irgendein PUP? Hat aber nicht gestört)
-> der Rechner hat  gleich mit der Installation der Updates weitergemacht, ich habe aber dann Update Pause aktiviert.
-> zwei screenshots vom Zuverlässigkeitsverlauf sind beigefügt. Offensichtlich wurde der Rechner gestern ohne, dass ich es bemerkt habe unplanmäßig heruntergefahren. Kann das die Ursache für das Einfrieren heute sein?
-> Neustart : ohne Probleme, allerdings jetzt wieder ein Foto: gefällt Ihnen ,was Sie sehen?
-> Download des angegebenen links

Ich poste das erst einmal bis hier und melde mich nach der Installation des Updates wieder.
Danke Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer während des Updateverlaufes seinen Bildschirm nicht durchgängig beobachtet und letztendlich auf "fast nichts sagende" Ergebnisse aus dem Zuverlässigkeitsverlauf angewiesen ist, der kann nicht zielgerichtet eingreifen, etwas zu korrigieren oder rückgängig zu machen.

"Nicht ordnungsgemäß heruntergefahren" kann doch auch das Resultat sein, wenn während eines Updates parallel andere Anwendungen genutzt werden und wenn zwischendurch ein Neuatart vom System angestoßen wird - aber womöglich eine Anwendung den Neustart blockiert - dann weiß man das eben nicht.

Es scheint ja jetzt wieder alles im Lot zu seion.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: Tar-Ava link=/hilfen-5-444022-0.html#2278111

Edit:
Updates aussetzen, dann runterladen :
[url
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/software/secu/2020/02/windows10.0-kb4532693-x64_e22f60a077a0ec5896266a18cc3daf26bfc29e16.msu[/url]
Und als Admin installieren .
@ Tar-Ava
der Tipp war genau richtig. Das hat geklappt siehe Screenshot (auch relativ schnell). Auch wenn ich etwas iritiert war, weill das KB4532693 zwar im Updateverlauf aber nicht im Zuverlässigeitsverlauf aufgeführt wurde, aber vielleicht lag es ja daran, dass die Updates angehalten wurden.
Nachdem ich bei den Updates 'Fortsetzen' aktiviert hatte, wurde blitzschnell noch KB4524244 installiert und der ZUverlässigkeitsverlauf war auch wieder vollständig.
Noch einmal ein herzliches DANKE an Tar-Ava!!!
Gruss Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schön , dass es geklappt hat.
Danke für die Rückmeldung .
T-A


« Fenster "Geräteeinstellungen" fehlt?Microsoft Spiele »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...