Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux Mint löschen, Windows 10 booten von externes Dvd Laufwerk, wie?

AMD Ryzen™ 5 3550H Mobil Prozessor

Hallo zusammen,

habe aufgrund vieler Fehlermeldungen und nach erfolglosem herunterfahren/ hängenbleiben des Linux Mint keine Lust mehr.

Eingerichtet habe ich es auf dem HP Notebook (aktuell und neu), und es läuft zeitweise Perfekt, jedoch nur Zeitweise.

Ich möchte nun wieder Win 10 per Dvd mit einem externen Laufwerk installieren, folgendes ist im Bios eingestellt  (laut youtube Tutorials)

-secure boot disabled
-UEFI Mode (da Win 10)
-Boot Reihenfolge auf Dvd USB an 1.Stelle ( beim Neustarten tut sich nichts wenn dvd extern angeschlossen, also kann nicht hochfahren ....weil nicht erkanntes Betriebssystem?

Habe gelesen, die Partitionen von Linux sind nicht mit Win10 kompatibel ??? Ich habe KEIN Dualboot, also nur Linux Mint installiert, wie bekomme ich es wieder herunter?


Ich bitte um jede Hilfe!


 



Antworten zu Linux Mint löschen, Windows 10 booten von externes Dvd Laufwerk, wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, es gibt schon viele Anleitungen aber ich blicke da nicht durch, da man die Partitionen mittels Linux Mint löschen soll und dann erst Win 10 installieren kann?

Hab ich da evtll. einen Fehler im Bios?, ich habe eine ganz normale Win 10 reparatur CD, die doch zum Booten geeignet ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lade Dir mal eine richtige DVD für Windows 10 herunter mit dem MediaCreationTool   

https://software-download.microsoft.com/download/pr/MediaCreationTool2004.exe
« Letzte Änderung: 28.05.20, 08:30:33 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sauberstes Installationsmedium - siehe Link des Dr.Nope
und...
Bei der Auswahl des Bootlaufwerkes mußt du möglicherweise auf
"Booten von USB-Gerät"
gehen, wenn dein Notebook unter "CD-DVD-Laufwerk" nur ein internes Laufwerk akzeptiert.
(u.U. auch erst mal in dem entsprechenden UEFI-(BIOS-)Menü USB-Geräte zum Booten integrieren)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe nun eine Dvd von Win 10, genau wie bei dem Link.

Nun habe ich die Linux Dvd eingelegt und bei Installationsart etwas anderes gewählt,dadurch sind die Partitionen veränderbar, was soll ich hierbei beachten, von Größe 511571 MB sind 28600 MB mit Linux belegt.

Auswahlfelder habe ich zum Zurücksetzen, was passiert dann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wärs einfach mal alle von Mint angelegten Partitionen zu löschen und dann das Setup den Rest erledigen zu lassen?

Gruß Motzi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe es nun mit Win10 dvd ausprobiert, das Bios hatte auch einen kleinen Fehler, nun habe ich mit der Win10 installieren können und von dort die Partitionen von Linux gelöscht.


Klappte alles, vielen Dank für eure Hilfe!


« Ungültige PartitionstabelleGoogle generiert nur Werbung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...