Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Internet - plötzlich kein zugriff über LAN mehr...

Hey, ich hab mir vor kurzem einen neuen (online zsmn gestellten) Desktop-PC gekauft, der zsmn gebaut ankam und direkt eingerichtet, perfekt funktioniert hat...

Ich bin mit einem LAN-Kabel über ein Powerline-System mit dem Router verbunden, was erstmals einwandfrei funktioniert hat...

Nun hatte ich das Problem schon vor ein Paar Tagen, dass ich aus heiterem Himmel kein zugriff mehr aufs Netz hatte ("Kein Internet")
Habe darauf wirklich alles mögliche getan um das Problem zu beheben (andere Netzadaptertreiber installiert, aus der FritzBox geworfen, Kabel überprüft, DNS cache geleert, netzwerk zurückgesetzt, (Problembehandlung und FritzBox haben natürlich nichts entdeckt), allen Ratgebern im internet befolgt....) > Ich hab den LAN-Anschluss sogar an einem anderen Laptop ausprobiert, wo es einwandfrei funktioniert hat, während er meinen Pc ablehnt...
Letztendlich hat nur ein kompletter Windows-Reset geholfen!
Nun, plötzlich habe ich wieder keine Verbindung mit den selben Symptomen.

Tipp: Könnte es vllt mit dem Einschalten des SVM-Modus im Bios zutun haben, was ich zuvor getan habe...?!

Ansonsten habe ich nicht vor meinen PC erneut komplett zurücksetzen zu müssen.... Es hat aber anscheinend was mit tiefen Einstellungen im System/Bios oder so zu tun....

Übrigens:
Das anpingen des Routers oder anderen Geräten im lokalen Netzwerk über die Commandozeile, schlagen alle Fehl!

Technische Daten:
- AMD RX 6600 xt, 8GB
- AMD ryzen 5 3600, 6x 3.60Ghz
- MSi B450M Pro-M2 Max
- Windows 10 Home

- Fritz!Box 7530
- 100 DSL 1&1



Antworten zu Kein Internet - plötzlich kein zugriff über LAN mehr...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da bräuchte das Forum mal die Ausgabe von ipconfig /all

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Könnte es vllt mit dem Einschalten des SVM-Modus im Bios zutun haben, was ich zuvor getan habe...?!
Um die Antwort zu finden, lasse den Modus doch einfach mal ausgeschaltet und warte, ob es wieder Probleme gibt. Und wie Gustav fragt, das Ergebnis von ipconfig /all posten.
Ich tippe da auch auf falsche Einstellungen von DHCP DNS usw.
 
Zitat
Ansonsten habe ich nicht vor meinen PC erneut komplett zurücksetzen zu müssen....
Was sollte das auch bringen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

>ipconfig /all

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Ganze kann man übrigens kopieren und als Zitat oder code hier einfügen.
Das ist natürlich jetzt der Zustand, wenn die Verbindung steht. Notwendig wäre das, wenn mal wieder nichts geht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Um die Antwort zu finden, lasse den Modus doch einfach mal ausgeschaltet und warte, ob es wieder Probleme gibt.
Hab's probiert ... hat leider nichts verändert :(

Zitat
Was sollte das auch bringen?
Naja wie gesagt, hat das letzte Mal nur das geholfen....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Das ist natürlich jetzt der Zustand, wenn die Verbindung steht. Notwendig wäre das, wenn mal wieder nichts geht.
Dies ist tatsächlich die Ausgabe, während die Verbindung nicht besteht...
Die Konfiguration scheint in Ordnung zu sein, während es trotzdem keine Verbindung zum Netzwerk hat. Außerdem ist es nicht so, dass es mal funktioniert und mal nicht, sondern plötzlich ohne was zu ändern, nicht mehr funktioniert hat, bis jetzt.
(Am Powerline-System kann es nicht liegen, da andere Geräte über dasselbe LAN-Kabel ein Verbindung aufbauen können)

Hier also nochmal "ipconifig /all" als Text...
Zitat
C:\Users\skitt>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : SimonsPC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GbE Family Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : D8-BB-C1-0C-22-5A
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:16b8:2851:b200:b1cd:7439:c97f:bc17(Bevorzugt)
   Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2001:16b8:2851:b200:1030:c3fa:c1d2:6fe(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b1cd:7439:c97f:bc17%8(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.38(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 11. Oktober 2021 12:55:17
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 21. Oktober 2021 13:31:44
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::2e91:abff:fed0:770f%8
                                       192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 114867137
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-28-E2-73-D0-D8-BB-C1-0C-22-5A
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
                                       fd00::2e91:abff:fed0:770f
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also von den Adressen her paßt alles schonmal. Nur ist es jetzt so, daß du ja mit Powerline (dLAN von Devolo?) verbunden bist. Das sind nicht die besten stabilsten Verbindungen vor allem wenn die Kabel bei dir im Haus nicht die besten sind. Hab hier auch dLAN von Devolo, so alle paar Wochen mal muß man die Dinger aus der Steckdose rausnehmen etwas warten und dann wieder reinstecken.  8)

Gruß Big Stresi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Muss nochmal nachfragen. Du machst gerade irgend was im Netz. Dann bemerkst Du, das kein Netzwerk mehr vorhanden ist. Was hast Du in einem solchen Fall gerade als letztes getan. Einfach so ein bisschen herumsurfen, oder was?
Wenn Du dann in dem Moment mit dem gleichen Kabel ein anderes Gerät verbindest, dann hast Du auf diesem Gerät sofort Netzwerkzugriff? Was steht in der Fritzbox zu dem Zeitpunkt in der Ereignisanzeige. Die gleiche Frage für Windows-Ereignisanzeige.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche biosversion ist gegeben?
Es sollte 7B84vAD sein.

Viele grüße


« Deinstallation eines ProgrammesSound geht nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...