Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

seltsamer blueScreen

Hallo,

hat hier die Grafikkarte eine Macke? Oder was kann man daraus für einen Schluss ziehen? Kommt neuerdings so pro Monat ein- bis zwei mal.

Aage

W10 PRO 64bit, Dell Optiplex 7010MT



Antworten zu seltsamer blueScreen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... ich vergass:
Grafikarte ist XFX Radeon HD5450.
Aage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie alt ist die Rechenmaschine? Wie alt ist die Grafikkarte? 10 Jahre?
Dann kann das vorkommen. Das ist mehr als nur ein kleiner Fehler der Grafikkarte, denke ich mal. Kommst Du ins BIOS? Kommt noch was mit einem externen Monitor?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, das System läuft fast immer OK, aber so ein bis zwei mal im Monat bekomme ich diesen BlueScreen.
Die Maschine ist etwa 6 Jahre alt.
Für die Grafikkarte gibts einen neuen Treiber.
Es gibt auch ein neues BIOS, das aber nur 3 Wochen jünger ist als das installierte.
Ich suche also eine Anleitung zur Installation des neuen BIOS - habe ich noch nie gemacht. Und im Netzt bin ich mir nicht so sicher, was ich machen soll bei der Vielfalt der Möglichkeiten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Wie kommt man denn auf die Idee bei Zeichenbrei durch defekte Grafikkarte das BIOS-Updates mit oberster Priorität zu behandeln? ::) Und das obwohl man sowas selbst noch nicht ein einziges Mal gemacht hat?  [???]

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lieber Gusstav Stresemann,

Wenn du meine Nachricht genau gelesen hättest, steht da zuerst: NEUER TREIBER für die Grafikkarte. Das kann ich.
An zweiter Stelle, steht das BIOS update. Da steht auf der Hersteller-Seite ein rotes URGENT. Tja, und das wollte ich eben beides machen. Ein BIOS Update hatte ich noch nie gemacht und suchte daher nach einer guten Beschreibung. Es gibt davon natürlich viele im Netz. Aber manche sind besser als andere. Und ich suchte die bessere...

Nochmal, vielen Dank für deine konstruktive Antwort,
Aage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Vielleicht hast du meinen Hinweis nicht verstanden. Also nochmal: weder ein neuer oder anderer Treiber noch ein BIOS-Update wird dir den Zustand DEFEKT deiner Grafikkarte in INTAKT umändern. Mit Software kann man keine Hardwareschäden reparieren.

Ich versteh auch nicht wie du bei Zeichenbrei durch defekte Grafikkarte überhaupt noch den Rechner bedienen willst   [???]

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
.... Ich versteh auch nicht wie du bei Zeichenbrei durch defekte Grafikkarte überhaupt noch den Rechner bedienen willst   [???] ... 

Lies bitte meinen ersten Beitrag noch mal durch. Der Rechner funktioniert tagelang prima. Die Grafikkarte tut also das was sie soll. Sie hat also keinen schlimmen Hardware-Fehler.  Aber etwa alle ein bis zwei Wochen gibt es diesen zerfaserten BlueScreen.
Gruß, Aage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

genau, alle 2 wochen ist das Bios veraltet und der Grafiktreiber defekt.
Logisch.
Wenn Du ein Bios-Update machen willst, dann suche Dir hier eine der Beschreibungen aus. Berichte dann, wie es gelaufen ist.
Bios-Update
Videos, Beschreibungen, Downloads usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und achte mal auf deine Temperaturen im Rechner ... und was gerade lief.
Werden die Lüfter vor dem Blue-Screen lauter ?
Nutzt Du gerade ein Programm mit hoher Auflösung ?
T-A

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=nach+bluescreen+fehler+auslesen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lies bitte meinen ersten Beitrag noch mal durch. Der Rechner funktioniert tagelang prima. Die Grafikkarte tut also das was sie soll. Sie hat also keinen schlimmen Hardware-Fehler.  Aber etwa alle ein bis zwei Wochen gibt es diesen zerfaserten BlueScreen.

Dann lies du auch mal richtig und denk auch mit. Du gehst jetzt davon aus, daß mit schöner Regelmäßigkeit der Zeichenbrei kommt und geht. Woher weißt du das? Was ist wenn die Grafikkarte vom wackeligen Zustand übergeht zu komplett tot? Willst du dann immer noch über Treiberupdates und BIOSupdates lamentieren oder endlich mal Nägel mit Köpfe machen und die Grafikkarte austauschen?  [???]

Das ist ein Grafikkarten fehler, ob dir das paßt oder nicht, da kannst du doch nicht einfach definieren, daß alle zwei das BIOS spinnt  ::)


Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und achte mal auf deine Temperaturen im Rechner ... und was gerade lief.
Werden die Lüfter vor dem Blue-Screen lauter ?
Nutzt Du gerade ein Programm mit hoher Auflösung ?
Hallo T-A, ist die Temperatur der Grafikkarte mit 40 bis 41 Grad zu hoch? s.Anhang.
Programme mit hoher Auflösung werden nicht genutzt.
Dieser seltsame BlueScreen wird gerade häufiger, gestern zwei mal. Beides mal, als der Rechner im Leerlauf war, also kein User-Programm lief und ich nicht am Terminal saß.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dieser seltsame BlueScreen wird gerade häufiger, gestern zwei mal.
Und das, obwohl nur das BIOS nicht in Ordnung ist. Sollte da nicht so langsam mal der Verdacht aufkommen, das da irgendwas an der Hardware defekt ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... Sollte da nicht so langsam mal der Verdacht aufkommen, das da irgendwas an der Hardware defekt ist?
Ich habe mal die Xiret Wertung der Hardware angehängt. Kann es sein, dass die Grafikkarte durch die schnellere Umgebung überlastet wird? Dagegen spricht, dass der Fehler oft im Leerlauf des Rechners auftritt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Unsinn. Die Grafikkarte ist nach dieser Bewertung eben nicht die stärkste. Sonst nichts. Da wird nichts überlastet. Schon gar nicht im Leerlauf. Der PC kann Tempo 100, aber die Grafikkarte ist die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 50. Da ist der Rest eben "unterfordert". Da geht nichts kaputt von.


« Hyper-V beim Vreating der VM sofort Festplattenspeicher zuweisen?Fehlermeldung im Win dows XP Google Chrome beim Runterladen "Ihre Uhr geht vor" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...