Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal hier schauen :
ShellExView
http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=42&id=2841
Version:   1.14
Kurzinfo:   Kontextmenü-Editor
Plattform:    Win 98, Win ME, Win 2000, Win XP
Beschreibung:
ShellExView editiert Einträge im Kontextmenü des Windows Explorers. Der Anwender kann einzelne Einträge hinzufügen oder entfernen.
oder :
http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=38&id=315

DAnke für den Tipp, werd ich gleich mal ausprobieren.

hmm ich hab auch ein prob wie eben beschrieben ... also wenn ich im Arbeitsplatz auf ne partition klick dann öffnet der den such-assistenten ...

hab dann mal das mit dem regestrierungs editor  so gemacht wie beschrieben ... klappt aba nicht ...

dann hab ich noch nen freund gefragt wie man das noch ändern könnte und er meinte bei "Ordneroptionen" dann "Dateitypen" da bin ich dann auf lokale festplatten gegagen und hab mal geguck da gibts bei mir nur den Befehl "Find" (find wie wir alle wissen heisst suchen) und deswegen mach ich mir gerade gedanken ob es vllt daran liegt ...

ich hab dann mal bei den andern sachen geguckt und fands dann glaub ich bei datei ordner den befehl "öffnen" ich wollte den dann bearbeiten bzw mir angucken wie man den macht und das ging auch nicht also ich konnte nicht auf "bearbeiten" klicken ...

dann hab ich mal versucht den einfach so zu erstellen (also den neuen befehl "öffnen" bei meiner lokalen platte) doch da muss ich eine "Öffnen-Anwendung" o.Ä einfügen welche ich net hab und bisher auch noch nirgends gefunden hab ...


also ich weiß net vllt bin ich zu blöd aba ich bin echt am ende mir fällt nüss mehr ein :D wäre super wenn mir hier jmd so eine öffnen anwendung geben könnte oder sonst eine lösung hat ... wie gesagt über den regestrierungseditor gehts nicht und so langsam geht mir das hier echt auf die nerven !

schon mal danke und ich hoffe ihr versteht mich und könnt helfen :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal , da der Link nicht geht ....

Öffnen statt Suchen für die Ordner
Start/Ausführen/regedit.
HKEY_CLASSES_ROOT/Directory/shell
dort den Wert Standard
auf "none" setzen...

Öffnen statt Suchen für Festplatten und Laufwerke.
Start/Ausführen/regedit.
HKey_Classes_Root/Drive/Shell
dort den Wert Standard
auf "none" setzen...

Close
In der Registry einstellen, beim Öffnen des Explorers alle Ordner geschlossen sind.
ändere mal unter eigenschaften der verknüpfung zum explorer das ziel in:
%SystemRoot%\explorer.exe ,/E
also " ,/E" dahinter schreiben mit Leerzeichen !

-----------------------------------------------------------------------

Wenn der Zähler für Anzahl " Ordneransichten " erschöpft ist ,
lasst sich dieser mit Tuneup2006 erhöhen ( www.tuneup.de ) .
SystemControl , Ordneroptionen , Anzahl gepeicherter Ordneransichten.

-----------------------------------------------------------------------

   

« Letzte Änderung: 22.03.07, 18:30:17 von HCK »

Vielen Dank! Bei mir hat es gleich funktioniert!

hey wenn man da none einträgt dann steht wenn man auf einen ordner rechtsklick explorer ganz oben und fett aber wie bekommt man Öffnen dahin???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mach mal einen Screenshot von dem Eintrag in der Registry, den du gemacht hast.

ich habe bei shell rechts geschaut und für standard wert none   eingetragen     

wenn ich jetzt rechtsklick auf einen ordner mache dann steht als erstes explorer dann öffnen

ich möcht aber erst öffnen und dann expolrer so das bei xp wenn man den ordner öffnet nich links die explorer leiste ist
 


« Vista: C verkleinern mit vista?Registry komplett gelöscht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!