Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Auslagerungsdatei (Virtueller Speicher)

Hallo,
welche min/max Werte sind am besten für die Auslagerungsdatei( Virtueller-Speicher) !
Ich habe irgendwo gelesen doppelter Arbeitsspeicher Wert
und min und max sollten gleich sein.
Stimmt das so.
Win 98; System 750 Athlon; 256 MB AS; Nvidia GeForce FX 5600 XT;
Das problem ist: die Spiele laufen entweder gar nicht an,
oder ruckeln.
DirectX9c, ist schon installiert!
Jeder Tipp ist willkommen.
Gruß
Horst



Antworten zu Win98: Auslagerungsdatei (Virtueller Speicher):

Habe mal irgendwo gelesen , dass es sich bei Spielen empfielt , einen grossen Auslagerungsbereich auf einer Extrapartition anzulegen . google doch mal nach TIPPS


« Win XP: Druckerprobleme bei SP2 ?Win XP: Fehlermeldung-konsole »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...