Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: USB-Anschlüsse sind "weg"

Hallo, Ihr Wissenden,

Betriebssystem WIN98SE
meine USB-Anschlüsse reagieren nicht mehr. Keine Konflikte im Gerätemanager. Sonst anscheinend auch alles klar (IRQ). Aber diese verflixten Dinger funktionieren nicht mehr. Keine Installation eines USB-Gerätes klappt. Strom ist wohl auch drauf. Hat mein Nachbar mal durchgeprüft.

Hat jemand eine Idee, was das noch sein könnte?

Danke

Carina



Antworten zu Win98: USB-Anschlüsse sind "weg":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ist USB im BIOS deaktiviert.
Beim Booten direkt am Anfang wenn der Speicher hochzählt "Entf" gedrückt halten und im BIOS bei "Integrated Periphials" den "USB Controller" auf "Enabled" stellen. Dann nicht vergessen abzuspeichern und ins Betriebssystem booten.

Hi,

die Einstellungen sind alle i.O - bis ins kleinste Detail. Die USB-Kabel wurden auch schon ausgetauscht und die Geräte auch ausgewechsel. Ich habe jetzt den USB-Treiber aktualisiert - aber es passiert nichts  :'(.
Habe ein QDI KinetiZ 7B MB und einen AMD 1000 Prozessor.

Müde Grüße  
 ???

Carina

gleiches problem wie bei mir nur bei mir isses unter win xp pro


« WinXP: Partition vergrößernNach Absturz funktioniert ein Programm nicht gibt folgende Fehlermeldung.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...