Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Verschieben, Kopieren, Ausschneiden

Hallo
Also ich kann weder normal verschieben, kopieren oder ausschneiden und danach wieder einfügen! Es dauert alles extrem lange, z.bsp. eine 20 mb datei so ca 50 min oder von einer festplatte zu anderen ca 100 min, manchmal geht es gar nicht oder andermal kommt was mit cnr prüfung, also was kann das sein?



Antworten zu Win XP: Verschieben, Kopieren, Ausschneiden:

Vielleicht hast du dir einen oder mehrere Schädlinge eingefangen. Viren-, Spywarescann usw. durchführen.

CNR = Abkürzung für "Communication and Networking Riser" ("rise" - engl.: Steigung, Anhöhe, Aufgang, Anstieg).
Der Prozessorhersteller INTEL hat Anfang 2000 die CNR-Specification für ATX-Motherboards vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen PC-Steckplatz für Audio-, Modem-, LAN- und USB-Karten. Damit sollen PC-Anschlüsse unkompliziert mit den international verschiedenen Internet-Zugängen in Einklang gebracht werden können.
Zudem sollen sowohl Multichannel-Audio, analoge V.90-Modems, Heimnetzwerke über Telefonleitungen und 10/100-Ethernet-Netze unterstützt werden. "Außerdem ist CNR offen für noch zu entwickelnde neue Anschlussmöglichkeiten." sagte INTEL im Februar 2000.

Gefunden auf: http://www.computerlexikon.com/begriff.php?id=2058

Gruß
123


« Win XP: Brache ewig um ins Internet zu kommen ca. 30sek.Win XP: entfernte Dateien wiederherstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!