Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Nach aut. Standbye kein Aufwecken möglich

Habe WIN-XP Home (noch ohne SP2)
Neuerdings ist der PC nach aut. Standbye nicht mehr mit Tastatur oder Maus etc. aufzuwecken.
Nur ein Neustart hilft  >:(



Antworten zu Win XP: Nach aut. Standbye kein Aufwecken möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • Vorschlag :


Systemsteuerung / Energieoptionen / Ruhezustand

Häkchen setzen bei <Unterstützung f.d. Ruhezustand aktivieren>

PS.: ich fahre Win 2000 Pro

Vielen Dank für den Vorschlag, eBill,
aber die Ruhezustands-Aktivierung ist angehakt.
. . . es ging auch noch vor einiger Zeit,
aber seit 1 Woche muckt er !
(kann aber nicht nachvollziehen, was ich verändert haben soll  ;) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • mein Tipp - Registry vom "Restmüll" befreien: RegSeeker :


http://www.chip.de/downloads/c_downloads_10786291.html

Danke für den Tipp,
aber
auch die Datenmüllbeseitigung hat keinen Erfolg
gebracht.


« Win95: internetzugangWin XP: Windows will sich immer einwählen :-( »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...