Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win95: Datenverlust.

Hallo an alle
ich habe 2 vernetzte Computer mit uralten Win-95 gehabt. Ein davon habe ich schon verschrottet (außer die Festplatte - Caviar 2420). Es  hat sich gezeigt, dass die wichtigsten Dateien auf der Festplatte gespeichert sind.
Die Frage- kann ich ohne weiteres diese FP an einen übrig
geblibenen Computer (auch Win-95) dies FP anschlissen um die Dateien zu lesen?
Danke für die Hilfe.javascript:rolleyes()
Augen rollen
  maxi



Antworten zu Win95: Datenverlust.:

Eigentlich ja, Du solltest nur die entsprechenden Programme mit denen die Dateien erstellt worden sind, auf dem "neuen" Rechner haben.
 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja sollte kein Problem sein. Die Platte als Slave mit in einen anderen Rechner hängen. Mit an das gleiche IDE-Kabel, wo auch die Master-Platte dran hängt.

Wahrscheinlich muß die "neue" Platte noch auf Slave gejumpert werden, sonst gibts Probleme.


« Win XP: Explorer einige Seiten werden nicht angzeigtWin XP: Sound »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...