Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner hängt sich auf nach dem Hochfahren usw.

hi leute,
ich brauche unbedingt so schnell wie möglich eure hilfe bin neu hier und zwar ich habe folgendes PROBLEM:
ich fahre meine rechner hoch(geht auch nicht immer), dann wenn er hochgefahren ist verschwindet nach einer weile der maus zeiger und der rechner hängt sich auf(also ist abgestürtzt) manchmal kann ich mich noch nichmal einloggen oder der rechner fährt gar nicht erst hoch, so dann wollt ich meine festplatte formatieren, geht aber auch nicht weil mein rechner sich entweder schon voher aufhängt oder beim formatieren, also ich habe jetzt schon alles ausprobiert aber ich weiß nicht mehr weiter ich brauche unbedingt hilfe (ich habe ein AMD Athlon 3000+,1GB RAM, Mptherboard ist ein Jetway N2PAP-Ultra, ATI Radeon 9600PRO 256MB)
Danke schomal im voraus

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 06.06.05, 18:27:44 von Dr.Nope »


Antworten zu Rechner hängt sich auf nach dem Hochfahren usw.:

Hört sich nach einem Hardwareproblem an (wegen des frühen Aufhängens). Hast du etwas am Rechner verändert, bevor das Problem zum ersten Mal auftrat? Welches Betriebssystem verwendest du? Sind die BIOS-Einstellungen normal oder übertacktest du etwas? Wie hast du versucht, die Festplatte zu formatieren (WindowsCD, unter DOS)? Welches Dateisystem?

also ich habe gar nichts im bios umgestellt und meinen rechner habe ich auch noch nicht übertaktet und formatieren tute uch mit der windows xp-cd (NTFS formatierung)
ich habe versucht die komplette hardware auszubeuen bis suf die grafikkarte, cpu und ein ram. dann habe ich es nochmal versucht zu formatieren da stand auch das die hardware komponeneten geladen werden aber dann kam ein schwarzer bildschirm wo ein coursor immer aufblingte und das eine ganze std. lang und es hat sich nichts getan dann habe ich einen restart gemacht und dann stand dort ,, NTLDR fehlt      Neustart mit Strg+Alt+Entf " daraufhin habe ich die komplette hardware wieder eingebaut und den rechner angemacht und dann steht dort wieder genau das gleiche 

Hast du beim Formatieren die Schnellformatierung oder die langsame gemacht?
Es könnte ein Festplattenschaden sein, der aber nur bei der langsamen Formatierung aufkommt.

ich mache normalerweise langsame formatierung aber ich bekomme ja jetzt noch nicht einmal mehr den rechner gestartet und wenn schafft er es gerade noch anzuzeigen das von cd gebootet wird aber das ist auch alles mehr macht er nicht mit dann hängt er sich auf  


« Win XP: Real Media Files in MP3 oder WMA aber wie?Win XP: Kann nicht von festplatte booten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...