Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner hängt sich nach wenigen Sekunden auf...

Hallo, meinen Rechner aufgerüstet und nun hängt er sich nach wenigen sekunde auf, habe schon zig verschiedene Rams Probiert, CPU temperatur überprüft und ich habe einfach keine Ahnung wieso er das tut...

Welche Ursachen könnte das haben??? Meine WLAN Karte ging etwas schwer rein, weiß nicht ob das normal ist, aber kann das nun daran liegen, daß sie nun vielleicht nicht optimal sitzt?? Oder würde er sie dann einfach nicht erkennen??

Ist ein Asrock K7VT4 Pro mit nem Athlon XP 2600+



Antworten zu Rechner hängt sich nach wenigen Sekunden auf...:

wann hängt er sich auf und was hast du aufgerüstet? nur den ram?

Die rams sind alle schon vorher gelaufen, nur hab ich bei meinem alten Asrock Board die Erfahrung gemacht, dass die Borads sehr wählerisch sind was Rams angeht und deshalb hab ich da auch gleich dieses Problem vermutet, wars aber leider nicht...

Habe mir erst nen 2600+ auf mein K7VT2 gemacht, da lief alles mir den selben Komponenten wie jetzt Problemfrei, allerdings unterstützte das Borad nur 266 MHz und die CPU lief nur als 2000+ dann hab ich das K7VT4 Pro rein gebaut, nun läuft er 2600+ hängt sich aber immer auf.

Nen bestimmten Zeitpunkt gibts dafür nicht... Mal beim Bootscreen, mal kurz nachdem er "fertig hochgefahren" ist, und manchmal sogar schon beim Memory Test, ich kann ihn dann auch nicht direjt reseten, muss aus machen und 3-4 sec warten, dann kann ich wieder starten...

Kann mir denn keiner helfen??

Kann es vielleicht sein daß das Netzteil jetzt zu schwach ist??? Obwohl ich glaube das es 350 Watt hat und das sollte doch ausreichen...


BITTE HELFT MIR... Bevor ich diesen Kasten aus dem Fenster befördere...  >:(

Altes System auf neuem Mainboard?

Du musst das System neu installieren, da dein Mainboard mit den Treibern vom alten Board angesteuert wird.

Seeyaa!

Aber warum hängt er sich dann sogar manchmal bereits beim Memory Test auf?? Da "weiß" er doch noch gar nichts von Betriebssystem etc., oder??

Eigentlich schon.

Wie alt ist das Mainboard (Herstellungsjahr) evtl. BIOS-Update.

Viel Erfolg!

habe das Problem teilweise gefunden und behoben...

Wenn ich dan jumper auf 266 stelle läufts problemlos... allerdings nur als 2000+ anstatt als 2600+ , stecke ich ihn um auf 333 hjängt er sich nach paar sekunden auf...

Wie kann sowas zustande kommen???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Tach auch !

Mein Athlon 2400+ lauft auf einem  Asrock K7VT2 problemlos als 2800+.


« computer schaltet ausNach RAM-Erweiterung wird ntfs.sys nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

CPU
Siehe Prozessor ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...