Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Partitionieren und formatieren, wenn man keine Boot-CD hat

Immer wieder tauchen Frage auf wie:
- Wie formatiere ich für Windows 98
- Wie partitioniere ich meine Festplatte
- Wie kann ich eine Partition aktivieren

Dazu kannst du dir einfach eine bootfähige CD erstellen. Gehe dazu folgendermaßen vor:

Downloade dir diesen (Win98) oder diesen NTFS4DOS Zip-File, entpacke ihn und brenne die ISO-Datei als bootfähiges Image auf die CD.

Dazu startest du Nero mit der Einstellung CD-Rom (Boot) und suchst unter Imagedatei > Durchsuchen nach dem eben von dir entpackten ISO-File.

Wenn du das jetzt brennst, erhältst du eine bootfähige CD, die sich nach dem Booten von CD als A-Laufwerk meldet.

Neben dem Format-Befehl befindet sich auch ein Programm XFDISK auf dem Laufwerk. Hiermit kannst du deine Festplatte partitionieren und aktivieren.

Mit diesem Image kannst du dir auch eine bootfähige Diskette erstellen.
Dazu lädst du dir das Programm rawwritewin runter. Das führt dich durch die Erstellung der Diskette.

Die verwendeten Programme sind alle Freeware. :)

« Letzte Änderung: 30.07.05, 13:31:37 von cottonwood »


Antworten zu Partitionieren und formatieren, wenn man keine Boot-CD hat:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, es ist fast schade, wenn man eine ganze CD aus diesem Grunde brennt.
Daher schlage ich vor für diejenigen, welche eine schnelle Internetverbindung haben und ein bisschen Kenntnisse die Ultimate-Boot CD heruntezuladen:

Ultimate Boot CD: http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=36&id=2287
Das dauert zwar bis du die 172MB heruntergeladen hast, aber dann hast du eine fast universelle Not-CD

Werde es mal versuchen habe auch nicht so vie ahnung...  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... oder diesen NTFS4DOS Zip-File, entpacke ihn und brenne die ISO-Datei als bootfähiges Image auf die CD....


@Cotty du Schurke - jetzt bräucht' ichs

• in der .ZIP steckt eine .IMG

- damit fängt der Nero nix an
- & wenn ichs umtaufe auf .ISO ==> nix bootfähig

*heul*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nix verstehen. Du Recht haben. Issich img. Du Nero starten und CD-Rom (Boot) auswählen, dann bei Imagedatei durchsuchen Dateityp (*.*) auswählen. Brennen. Fertisch.

Wo problem? Issich immer noch Problem, dann:

Aussi mit dem Schaaaß. Aus dem Fenster oba.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hepp

- mein Nero (=Vers. 6 Reloaded) unterstützt .IMG nicht :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Aussi mit dem Schaaaß. Aus dem Fenster oba.

« Win XP: Probleme mit meinem PCWin XP: Ihre Frage: Wiederherstellung des Windows XP - "Designs" in der Systemst »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...