Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP nicht mehr installierbar!!!!

Servus,

nachdem die Dateien (Scsi-treiber usw.....)im blauen Bildschirm geladen wurden, erscheint bei mir nur noch ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden weißen Strich in der linken oberen Ecke.

Normalerweise sollte ja das Partitionsmenü erscheinen, tuts aber nich', immer nur der weiße strich, der auf die Dauer unglaublich aggresiv macht :-) (bei win 2k pro ist es übrigens fast genau das gleiche)

Helft mir bitte!!!! ........Danke



Antworten zu Windows XP nicht mehr installierbar!!!!:

Du brauchst einen Treiber (inf-Datei), der mit F6 am Anfang des Installs eingebunden wird, z.B. für SCSI oder Mainboard.

und wo krieg ich so was her?

Hallo

Auf die Treiber CD´s/Disketten des Hardwareherstellers die immer mit zum Hardware mitgeliefert werden.

Gruß

Glaubt mir Leute,
ich saß BETEND vorm Rechner, aber die SCHEIN-heiligen Götter von Microsoft verfluchten mich erneut.

ich hab die scsi/raid treiber installiert, aber es bleibt beim alten.

(wenn ich mich doch mit linux auskennen würde, dann könnten mich die von microsoft ganz schnell am ***** ******. :) linux is übrigens das einzige was noch läuft

Mehr Info bitte, sonst kann man nicht helfen. Es ist schwer nachzuvollziehen, was genau Du gemacht hast und was das genaue Ziel ist.
Müssen noch Daten von Platte gesichert werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann es sein dass bei dir ein Laufwerk nicht mehr richtig funktioniert!
Ich hatte auch schon mal den weißen strich und bei mir war mein 2tes Laufwerk kaputt! Ausgesteckt und alles wieder gefuntzt!

also ich habs jetzt schon mit 3 oder 4 verschiedenen laufwerken probiert (jeweils einzeln angesteckt).
3 Festplatten(formatiert, also leer)sinds jetzt auch schon (alle ntfs, mit fat hab ichs auch schon probiert)
jede hardware, die nich gebraucht wird (w-lan, multi card reader usw.) is auch abgesteckt.
bios is auch aufm standard.

mhh.. ich will eigentlich nur das xp wieder aufm rechner is, aber normalerweise sollte nach dem laden der treiber, die für die installation benötigt werden, der partitionsbildschirm(zum wählen der partition, auf der xp installiert wedern soll) erscheinen. Geht nich, da is nur ein schwarzer bildschirm und der nervige weiße strich.

steig doch um!!!  ;D;D
besorg dir erstmal knoppix zum guggen und nen linux buch wär gut

bsp
http://www.galileocomputing.de/katalog/buecher/titel/gp/titelID-725?GalileoSession=32650508A2.hZ8.M5Ek

dann kannst du ja knoppix oder SuSE Linux (ich empfehle diese weil sie beider anfänger geeignet sind) installieren!

Ja Mai, is halt beschissen, dass microsoft sone Monopol-Stellung hat.
Ich bin halt auch ein begeisterter PC-Gamer und ich weiss nich so recht ob mit linux dann auch alles so funzt wie ichs haben will. (hab da halt so sachen gehört, emulatoren ....)
Aber als zusätzliches Betriebssystem is linux bei mir auf jeden fall dabei.

Dennoch würde ich gerne wissen, was mit meinem rechner los is und was ich gegen das Problem tun kann.

ich meine, mein RAM is in Ordnung, die Grafikkarte auch, Festplatte auch, CPU sowieso. Ich hab ja XP schon oft neuinstalliert, da hat ja geklappt, aber jetzt nicht mehr.Ich weiss nich weiter, ich hab schon so viel probiert.
Kann ich XP nich auf nem anderen rechner vorinstallieren und die Festplatte dann tauschen?

Hallo,
noch ist mir nichts eingefallen, wie Dein Problem gelösst werden kann. Achte einfach, dass alles gut im Slot sitzt und die Jumper richtig gesteckt sind (Slave/Master).

Zu Deiner zweiten Frage:
Doch, theoretisch kannst Du Windows auch auf einem anderen Rechner installieren und dann die Platte tauschen, dies klappt aber nur, wenn die Rechner, zumindest fast identisch sind.

Werden denn im Bios alle Festplatten aufgelistet?

Installierst Du denn die Treiber richtig?
Gemeint ist nicht die Liste geladener Dateien, die beim Install automatisch abläuft.
Benutzt Du F6 zum Laden des Treibers, sodaß etwas später eine Treiber-DISKETTE angefordert wird?
Und wird die dann problemlos mitintegriert?
Vielleicht brauchst Du mehr als eine Treiber-Diskette. Denkbar sind Disketten für:
- Mainboard
- SCSI
- RAID

Im übrigen ist der Weg zum Computerhändler wirklich nicht der schlechteste. Ich selbst mußte den auch neulich gehen wegen einem verbrannten Bios. Aber mit Löhnen von 30 Teuros wurde alles in Ordnung gebracht.
Bernd

« Letzte Änderung: 15.09.05, 08:49:15 von bernd-x »

Warum brauchst Du eigentlich spezielle Treiber die mit F6 eingebunden werden müssen? Diese Treiber braucht es nur für RAID oder SCSI Systeme. Falls Du eine normale IDE Harddisk hast, Finger weg von der F6 Taste.

@ Eisu
Der Fragesteller sagte oben, daß er eine spezielle Konfiguration hat, die Treiber braucht

Hi bernd-x, es ist möglich, dass ich nicht richtig deutsch kann (Pisa und so ;-), aber die Stelle, wo der Fragesteller etwas von einer besonderen Konfiguration sagt, habe ich nicht gefunden! Hast Du mir einen Tipp?


« XP Recovery CD - Lässt sich nicht aktivierenCR Rom-Laufwerk 48Xmax und Philips CD RW 800 ReWritable »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...