Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP Installations-Problem

Hallo,

habe ein komisches Problem, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen:

Möchte Windows XP auf meinem PC installieren.
Funktioniert auch alles erstmal normal: PC bootet von CD-ROM, Bildschirm "Installieren - Reparieren - Abbrechen" erscheint, danach dieser <F8>-Bestätigungsdialog. Partition auswählen, formatieren, Daten werden kopiert, PC bootet neu. Alles prima soweit.

Anstatt dann aber mit der Installation weiterzumachen, bootet der PC wieder von CD-ROM und schickt mich wieder in den SetUp-Dialog. Also wieder "Installieren - Reparieren - Abbrechen" und alles geht von vorne los.

Habe das jetzt 3mal probiert, die Installation geht aber nicht weiter.

Komisch, habe XP schon öfters auf alles möglichen PCs installiert, ist aber noch nie passiert.

Irgendjemand 'ne Idee...?!



Antworten zu XP Installations-Problem:

Das könnte am Board liegen oder im Bios ist die der Virenschutzfunktion eingeschaltet. Ein paar mehr Infos wären schon hilfreich.


MfG

Tja, wenn ich nur mehr Infos geben könnte...

Wie gesagt, ist eigentlich nicht das erste Mal, dass ich XP installiere (auch auf diesem PC nicht). Im BIOS habe ich nie irgendwas geändert. Am Board schon gar nicht...

Was ich allerdings nicht weiss, ist wie man die Virenschutzfunktion im BIOS an- oder abstellt. Naja, kann ja nicht so schwierig sein, habe ich aber noch nie probiert. Ich schaue mal nach, vielleicht wird's ja was...

Danke schonmal!

Eventuell noch MS Schrott drauf, das passiert schon mal
Also sokill suagen, auf Diskette Kopieren, dann aber vom Floppy BOOTEN, das mußt du im BIOS ändern:
FirstDecice von Diskette LW dann F10 und Enter, Diskette einlegen und die Köpfe von HDD leeren, also platt machen

Im link runterscrollen ;-)

http://www.bjoern-meissner.de/homepage/SYSTEMindex.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hatte ich auch schon mal das Problem.
Hab dann einfach bei dem Neustart im BIOS die Bootreihenfolge auf HDD/CD/A umgestellt.

Und Windows hat's nicht bemerkt  ;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • wenn der PC beim normal Setup zu erstenmal "nachbootet", kann man ihm schon die CD rausnehmen. Üblicherweise bringt er dazu auch ne Meldung.
  • er hat jetzt alle Daten um von der HDD zu booten, wenn er die CD wieder braucht, meldet er sich
  • der Rest steht bei @AchimL



« Wiederherstellen verschwundenerer DateienProblem bei Windows 2000 Prof. Installation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...