Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuinstallation Win XP

Hi, nachdem mein Rechner nicht mehr hochfuhr, entschloss ich mich eine Formatierung der HDD und eine Neuinstallation von Win XP vorzunehmen.
Im Setup-Modus erhalte ich immer folgende Fehlermeldung:
Datei driver.cab kann nicht installiert werden.
Kann mir einer da draußen helfen??



Antworten zu Neuinstallation Win XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten:
- Player liest nicht korrekt. Abhilfe: Versuch, über den Brenner zu booten.
- CD ist defekt. Abhilfe: Versuch, diese zu clonen - oder, wenn original, Microsoft um Ersatz bitten.
- RAM defekt. Abhilfe: RAM probehalber tauschen.
Jürgen

Hi,

danke für den Tipp. Die XP-CD (Original) weist keine optischen Beschädigungen auf. Was mich im Fall eines defekten CD-Roms allerdings verwundert, ist dass die Installation bei 18 % des Installationsvolumens abbricht, sprich die Dateien bis driver.cab kann es auslesen???!!

Oder kann das LAufwerk trotzdem defekt sein?

Danke für Antworten!!!  :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja - alle drei Optionen sind möglich. So sich zB der Laser des Abtast- Lesers um ein Geringfügiges verändert hat, kann es zu Lesefehlern kommen.
Du kannst nur nacheinander die Möglichkeiten testen.
Jürgen

So, habe jetzt das Laufwerk gewechselt. Nützt leider auch nichts. Erhalte bei Abbruch der Installation durch das Windows Setup folgende Fehlermeldung:
"Page-fault-in-nonpaged-Area"
Was immer das auch bedeuten mag. Jetzt komm ich nicht mehr weiter.
Für weiter Tipps wäre ich sehr dankbar!

Hallo,

- Bootdiskette erstellen (downloaden) mit CD-ROM
  Unterstützung bei www.bootdisk.com

- Bootdiskette testen! Ob sie bootet!
- Mbrkill; S0kill downloaden - noch nicht testen! ;D

- Mbrkill; S0kill auf Bootdisk kopieren

- Rechner anschalten
- mit "DEL" in's BIOS
- BIOS umstellen auf First Boot-LW -> Floppy
- Bootreihenfolge ändern auf First Boot Drive " A ">
- DiskettenLaufwerk muß ersten Bootlaufwerk sein
- "ESC"
- mit "F10" Beenden und Speichern " Z " Taste drücken

- BootDiskette einlegen
- Rechner mit BootDiskette booten am besten mit CD-ROM Unterstützung!
- wenn gebootet dann sollte dann in etwa so aussehen

A:\>

- mbrkill oder S0kill ausführen
ACHTUNG ALLE DATEN AUF DER FESTPLATTE WERDEN GELÖSCHT


und dann die Installation von neuen Beginnen


« suche einverzeichnis mit signaltönen von computerEnscannen von Dokumenten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...