Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

wie kann ich registry reparieren?

Hallo!

Über Nacht erschien folgende Meldung:

"Nachricht von SYSTEM an ALERT
Ms Windows has encountered an internal error
Your windows reistry is corrupted.
we recommend a complete system scan.
Visit http://FixReg32.com
to repair now."

Das habe ich auch getan, doch das Programm is nur ne Demo und zeigt nur an,
wie viel Fehler das system hat.(1286...)
Will jetzt aba keine 40 € für die vollversion ausgeben. Gibt es ein ausreichendes Programm kostenlos?Habe bereits verzweifelt gesucht. >:(



Antworten zu wie kann ich registry reparieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal Kopiert!

Registry reparieren..

Eine typische Fehlermeldung die auf eine zerschossene Registrierdatenbank hinweißt könnte so aussehen: c:\windows\system32\config\system fehlerhaft oder beschädigt!
Gerne tritt dieses System auf wenn XP abgewürgt wird, und den Schreibcache nicht sauber zurück schreiben kann.

In diesem Fall bootet Windows natürlich nicht mehr, nun hat man die Wahl ob man eine Reparaturinstallation durchführt
oder das ganze manuell repariert.

Fehlerbehebung:
Von CD booten und im Menü „R“ die Wiederherstellungskonsole auswählen, dann folgende Befehle eingeben:

cd c:\windows
md tmp
copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

del c:\windows\system32\config\system
del c:\windows\system32\config\software
del c:\windows\system32\config\sam
del c:\windows\system32\config\security
del c:\windows\system32\config\default

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default

Mit diesen Befehlen wird ein Backup der kaputten Registry in tmp erstellt. Dann wird eine Sicherung zurückkopiert. Damit ist das System wieder bootbar. Nach einem Neustart, meldet man sich im abgesicherten Modus (F8) als Administrator an. Dann öffnet man den Ordner System Volume Information Dieser Ordner enthält mehrere _restore {GUID} (z.B. _restore{87BD3667-3246-476B-923F-F86E30B3E7F8}) Ordner. Nun öffnet man einen Ordner der NICHT zum aktuellen Zeitpunkt erstellt worden ist, aber möglichst nahe am aktuellen Datum liegt. Der Ordner sollte mehrere Unterordner enthalten, die mit RP beginnen, dies sind die Wiederherstellungspunkte. In einem dieser Ordner öffnet man nun das Verzeichnis snapshot und kopiert die Dateien

_REGISTRY_USER_.DEFAULT
_REGISTRY_MACHINE_SECURITY
_REGISTRY_MACHINE_SOFTWARE
_REGISTRY_MACHINE_SYSTEM
_REGISTRY_MACHINE_SAM

in den C:\Windows\tmp Ordner. Dies sind die Backup-Registry-Dateien. Da zum Starten bis jetzt die Registry-Dateien des Setups verwendet wurden, kennt XP keine Wiederherstellungspunkte. Deshalb war es nötig die Daten zu kopieren. Ausserdem ist der Ordner System Volume Information in der Wiederherstellungskonsole nicht verfügbar.

Im nächsten Teil wird die Registry ausgetauscht. Dazu die Wiederherstellungskonsole booten und folgende Befehle eingeben:

del c:\windows\system32\config\sam
del c:\windows\system32\config\security
del c:\windows\system32\config\software
del c:\windows\system32\config\default
del c:\windows\system32\config\system

copy c:\windows\tmp\_registry_machine_software c:\windows\system32\config\software
copy c:\windows\tmp\_registry_machine_system c:\windows\system32\config\system
copy c:\windows\tmp\_registry_machine_sam c:\windows\system32\config\sam
copy c:\windows\tmp\_registry_machine_security c:\windows\system32\config\security
copy c:\windows\tmp\_registry_user_.default c:\windows\system32\config\default

Nach einem Neustart kann das System nun zu einem früheren Punkt wiederhergestellt werden.
Eine noch ausführlichere Beschreibung findet man in dem Artikel Q307545 von Microsoft.

SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG stellt auch die REG wieder im alten Zustand her

Die Meldung sieht nach einer FÄLSCHUNG aus !! Mach mal einen Virenscan im abgesicherten Modus !!!

Cool, sieht so aus als wär da jemand auf Spam reingefallen ;)

hallo
wie so viele meiner vorschreiber habe auch ich ein problem meinen rechner hochzufahren. kriege die fehlermeldung irgendwas mit c000218 (registrierung fehlgeschlagen) bla bla bla...usw. weiß den genauen text nicht mehr.

habe nun probiert einmal über die automatische reparatur mit der windows-xp-cd das wuieder hinzukriegen mit dem erfolg, dass die mir am ende gesagt hat, dass irgendwas leider nicht repariert werden konnte. da hatte ich dann nur noch die option das ganze abzubrechen.

dann fing ich den komplizierteren weg über die wiederherstellungskonsole an und scheiterte auch da als beim befehl : 
copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak
mir angezeigt wurde, dass diese datei leider nicht kopiert werden kann.

aber wenn ich sie nciht kopieren kann, ist ja wohl auch nicht so clever sie dann wie empfohlen zu löschen, oder???

FRAGE: WAS NUN???

hat da noch jemand einen geistesblitz und weiß wie ich meinen kleinen auch ohne alles neu zu installieren wieder auf vordermann kriegen kann??

wäre großartig!!
:-))

beim CD laden kommt immer folgende Fehlermeldung siehe Anhang.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Gastaccount...so cool ist das nicht das einer so reingelegt wird ::) pass mal schön auf das dir das nie passiert.

Ob das mit der Systemwiederherstellung funzt? ich würde schlicht und ergreifend neuinstallieren,wenn das nicht gehen sollte.

Mit TUne UP das wieder hinbekommen?wie das hier einer meint? ist ein Grinser wert ;D

Ich habe auch das Problem mit der Registry. Doch bei mir sind keine Backups oder sonstiges vorhanden. Habe es jetzt geschaft eine fast leere Registry aufzutreiben ,doch viele Programme gehen nimma.  Tune Up nützt auch nichts da er ja nur fehlerhafte Einträge löscht und keine neuen hinzufügt. Danke für eure hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Richard dass hört sich stark nach Malware an!!!!

Erstelle ein Logfile mit "Hijackthis" und poste es hier.

gruß deniz

Danke aber mein problem hat sich von selber gelöst ;)

Wie denn? Windows durch Ubuntu ersetzt??

wenn ich die registry manuell repariere, hat das folgen für den PC oder darauf installierte programme? Sind die dann weg oder is alles wie vorher?

hallo masterxs!

um es kurz und knapp auszudruecken: wenn du in der lage waerst die registry (eines der beiden herzstuecke von windows; das andere sind die dll bibliotheken) manuell zu reparieren, wuerdest du bestimmt nicht hier um hilfe ersuchen muessen.
an deiner stelle wuerde ich von saemtlichen experimenten absehen und windows neu und richtig aufsetzen -diverese anleitungen kursieren hier im forum. ich selbst kann hier gerade keinen passenden link setzen, da ich persoenlich linux benutze, tut mir leid -aber sicherlich findet sich jemand...
klingt so kompliziert und umstaendlich -ich weiss- ist aber, spaetestens im zweiten gedankenzug, die beste loesung.

gruss,
          dv


« wie kann man das einstellen, dass dateien automatisch in D:\ gespeichert werden,Windows 7: beim öffnen von programmen kommt die meldung 'installation package smartwebprint »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!