Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Siemens Nixdorf Scenic Mobile 510

Habe ein Problem mit meinem Siemens Nixdorf Scenic Mobile 510. Habe es von einem Freund gekauft.Er hatte Windows ME als Betriebssystem, nur leider ging es nicht. Also dachte ich ich ziehe Windows ME noch mal neu drauf, weil ich die CD daheim hatte. Also hab ich zuerst die Festplatte geleert (gelöscht) und wollte meine Windows-CD draufspielen, nur jetzt steht bei mir auf dem Bildschirm: "Ungueltiges System Datenträger wechseln und Taste drücken". Also tat ich das, doch er erkannte weder das CD-ROM Laufwerk noch das Diskettenlaufwerk. (da beide Austauschlaufwerke sind). Jetzt ist meine Frage: Was kann ich machen damit ich Windows wieder draufspielen kann? Muss ich dazu BIOS (habe PhoenixBIOS) benutzen?

Danke im Voraus



Antworten zu Problem mit Siemens Nixdorf Scenic Mobile 510:

Hallo. Gleich erst einmal vorweg:

Du bist hier im falschen Forum. Hier werden Amiga-Probleme behandelt, keine PC_Probleme.

Aber da du schon mal hier bist, werde ich versuchen dir zu helfen.

Dein Rechner findet kein Sytem mehr, da du die Festplatte gelöscht hast. Du musst die Bootreihenfolge im BIOS ändern, damit er zuerst von Diskette bootet.

Du benötigst eine Bootdiskette, welche du hoffentlich bereits besitzt. Denn Windows ME lässt sich nicht von CD booten.

Dann gehst du ins BIOS ( F2 oder F10 bei Phöenix BIOS gedrückt halten ) Dann musst du die Bootreihenfolge ändern. Da musst du ein bissl suchen, da ich den genaue Menüverlauf gerade nicht im Kopf habe, da ich nur AMI, und AWARD-BIOS habe.

Und zwar muss der Rechner zuerst von Diskettenlaufwerk und dann von Festplatte booten.

Folge der Aufforderung des Installationsmenüs und dein Windows wird wieder installiert.

Nächstes mal bitte im PC-Forum...  ;)

Ja hab jetzt noch ne frage und zwar: Wie installiere ich das CD-Rom laufwerk auf den rechner? ich habe naemlich die Boot-Diskette aus dem internet gezogen und keinen Treiber fuer das CD-Rom Laufwerk

Ja hab jetzt noch ne frage und zwar: Wie installiere ich das CD-Rom laufwerk auf den rechner? ich habe naemlich die Boot-Diskette aus dem internet gezogen und keinen Treiber fuer das CD-Rom Laufwerk

Nochmal, hier gibts für Dich keine Antworten, weil wir weder Windows supporten, noch Notebooks. Du bist hier falsch . Dein Link ist der erste oben links,
da wo WINDOWS HILFE steht.

:)

Ich würds ja noch verstehen, wenn die Links direkt untereinander wären, aber wie kommt bei dieser Positionierung mit seinem Windows/PC Problemen eigentlich immer ins Amiga Forum?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja,

ich sage da nur eins:
Lesen -- Sechs-  SETZEN!

Aber Gott sei Dank ist das ja nicht bei allen PC-Usern so. Ich denke mal, auch in diesem Forum sind einige, die an einem PC sitzen.

Ich würds ja noch verstehen, wenn die Links direkt untereinander wären, aber wie kommt bei dieser Positionierung mit seinem Windows/PC Problemen eigentlich immer ins Amiga Forum?

Wiel wir alle Freunde sind ?  ;D
Ja hab jetzt noch ne frage und zwar: Wie installiere ich das CD-Rom laufwerk auf den rechner? ich habe naemlich die Boot-Diskette aus dem internet gezogen und keinen Treiber fuer das CD-Rom Laufwerk


ich verstehe nicht, wieso du das cd-rom-laufwerk "installieren" möchtest. wenn das bios das cd-rom erkannt hat, findet windows es automatisch. es sei denn der computer kommt aus 286ér zeiten. da gab es nämlich noch keine cd-rom....

Ich habe auf meinen Scenic mobile WIN 98 SE neu installieren können mit folgenden Schritten:
1. Im Setup die Diskette als erste Bootposition einstellen
2. Mit DOS 6.22 Diskette 1 (Setup) Hard Disk formatieren
3. DOS 6.22 installieren, danach war das CD-ROM-Laufwerk
   ansprechbar
4. WIN 98 SE (Vollversion) vom CD-Rom aus installieren.
5. Für eine vernünftige Bildschirmdarstellung den Treiber
   von Neomagic installieren
Danach läuft das Notebook einwandfrei unter WIN98 SE. Anstelle des WIN98 SE sollten sich m.E. auch andere Betriebssysteme installieren lassen.
 


« Windows 7: Dateibesitzer nicht veränderbarWin XP: Windowsupdate geht nicht weg.. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Windows Mobile
Windows Mobile ist die Version von Microsofts Betriebssystem Windows für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Sie wurde aber mittlerweile abgelöst...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...