Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ordner nur mit "Suchergebnisse" öffnen

Mein Problem:
Beim Anklicken eines Ordners mit der linken Maustaste, öffnet nicht der Ordner, um seinen Inhalt anzuzeigen, sondern immer "Suchergebnisse".
Habe auch im Kontextmenü als 1. Eintrag "Suchen", und nicht "Öffnen".

Bitte helft mir, denn das ist mühsam.

LG

Ewald



Antworten zu Ordner nur mit "Suchergebnisse" öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lösung:
Öffnen Sie über "Start, Ausführen, Regedit, OK" den Registrierungseditor.
Klicken Sie sich zum Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell".
Hier sollte im rechten Fenster beim Eintrag "Standard" als "Wert"
zwischen den beiden Anführungszeichen entweder nichts eingetragen sein
(siehe Abb.1) oder der Eintrag "none".

Bei Ihnen steht hier etwas anderes, z.B. "find". Diesen "Wert" müssen
Sie entweder löschen (siehe Abb.1) oder durch "none" ersetzen. Das tun Sie,
indem Sie auf den Eintrag "Standard" doppelklicken und im sich öffnenden
Fenster die eingetragene Zeichenfolge löschen bzw. ändern. Nach Klick auf
"OK" wird Ihre Änderung übernommen.

Schließen Sie nun den Registrierungseditor. Ab sofort sollten sich Ordner
wieder wie gewohnt öffnen.

Ist dies nicht der Fall, probieren Sie den jeweils anderen Eintrag aus.
Ich habe noch nicht herausgefunden, warum bei manchen Windowsversionen
"none" und bei anderen nichts eingetragen sein muss.
 
 

Lösung:
Öffnen Sie über "Start, Ausführen, Regedit, OK" den Registrierungseditor.
Klicken Sie sich zum Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell".
Hier sollte im rechten Fenster beim Eintrag "Standard" als "Wert"
zwischen den beiden Anführungszeichen entweder nichts eingetragen sein
(siehe Abb.1) oder der Eintrag "none".

Bei Ihnen steht hier etwas anderes, z.B. "find". Diesen "Wert" müssen
Sie entweder löschen (siehe Abb.1) oder durch "none" ersetzen. Das tun Sie,
indem Sie auf den Eintrag "Standard" doppelklicken und im sich öffnenden
Fenster die eingetragene Zeichenfolge löschen bzw. ändern. Nach Klick auf
"OK" wird Ihre Änderung übernommen.

Schließen Sie nun den Registrierungseditor. Ab sofort sollten sich Ordner
wieder wie gewohnt öffnen.

Ist dies nicht der Fall, probieren Sie den jeweils anderen Eintrag aus.
Ich habe noch nicht herausgefunden, warum bei manchen Windowsversionen
"none" und bei anderen nichts eingetragen sein muss.
 
 


« Gültigkeits FehlerWin 98Se formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Klickrate
Das Wort Klickrate gibt das Verhältnis vom Anklicken der Werbebanner zum Anklicken der Internetseite an auf der sich die Werbung befindet. An dieser Rate werden beis...