Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows neu installiert, alte Dateien wiederherstellbar?!?

Hallo,
ich habe ein RIESEN-Problem!! Da mein Computer gar nicht mehr an ging, habe ich Windows neu installiert mit dem Gedanken, dass meine alten Dateien bestehen bleiben. Leider muss ich bei der Installation den Fehler begangen haben, das neue Windows nicht in einen neuen Ordner zu installieren, sondern den alten zu überschreiben!! Nun sind alle meine wichtigen Dateien und Emails verschwunden, logischerweise!!! :( Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Sachen wiederherzustellen??
Bitte helft mir, ich bin total verzweifelt!!
DANKE!
Gruß Sally



Antworten zu Win XP: Windows neu installiert, alte Dateien wiederherstellbar?!?:

Nein!
Formatiert ist Formatiert, endgültig :'(

Hallo

Versuch das nächste Mal zuerst eine Reparatur und keine Neuinstallation. Damit bleiben dir auch die Daten erhalten.

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

Gruß

Leider muss ich bei der Installation den Fehler begangen haben, das neue Windows nicht in einen neuen Ordner zu installieren, sondern den alten zu überschreiben!!
Hat Dich Win XP irgendwo gefragt, ob Du ein anderes Verzeichnis wählen willst? Kam die Ankündigung, dass eine Partition formatiert werden muss? Ich will keine falsche Hoffnungen wecken, auch wenn die Daten noch da wären, sind sie nicht leicht zu finden.
Falls Deine Festplatte nicht vorher schon in 2 oder mehrere Partitionen aufgeteilt war, hast Du vielleicht eine günstige Gelegenheit verpasst, dies zu ändern. Eigentlich sollte man (mindestens) eine Datenpartition verwenden. Die ist dann immer noch da, wenn man c: formatiert hat. Falls Dir noch irgendwelche alten Dateinamen einfallen, kannst Du mal Windows über die ganze Festplatte danach suchen lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ich die Frage richtig verstehe, dann gibt es Hoffnung:
Also diverse Konfigurationen etc. sind wohl weg, aber einzelne Dateien sind sehr wohl wiederherstellbar. Also vermisste Bilder,Texte,blabla sind u.U. noch "da".

Das Programm "File Scavenger" besorgen und im 3-ten Modus laufen lassen,
er listet dann die wiederherstellbaren Dateien auf und die gewünschten am besten im extra Ordner, noch besser auf anderes Laufwerk wiederherstellen lassen.

ja! auch nach der formatierung und überschreiben durch neue Daten ist es mit o.g. Programm möglich - bei mir ging es prima

Bei Fragen zur Programmbedienung bitte fragen.
 

Hat Dich Win XP irgendwo gefragt, ob Du ein anderes Verzeichnis wählen willst? Kam die Ankündigung, dass eine Partition formatiert werden muss? Ich will keine falsche Hoffnungen wecken, auch wenn die Daten noch da wären, sind sie nicht leicht zu finden.
Falls Deine Festplatte nicht vorher schon in 2 oder mehrere Partitionen aufgeteilt war, hast Du vielleicht eine günstige Gelegenheit verpasst, dies zu ändern. Eigentlich sollte man (mindestens) eine Datenpartition verwenden. Die ist dann immer noch da, wenn man c: formatiert hat. Falls Dir noch irgendwelche alten Dateinamen einfallen, kannst Du mal Windows über die ganze Festplatte danach suchen lassen.

Hi,
Bin neu hier.
Habe das gleiche problem auch.Alle meine Dateien habe ich auf Diskette a kopiert und alles andere ist mir egal wenn sie weg sind.

gruss Doris

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alle Windowsspezifischenordner werden überschrieben.Auch der Ordner Dokumente und Einstellungen.Weißt du den noch wo du die Dateien abgelegt hast?Such doch mal nach den Dateien.Dabei reicht es schon wenn du nur nach der Dateiendung suchst.Natürlich mit einem Punkt davor.z.B.  .mp3


« Win XP: programmkompatibilität lässt sich nicht umstellen auf 95Win XP: DSL Anschluß von Versatel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...