Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: Internet funktioniert nicht!

Hallo,

Ich habe vor kurzem Linnux neuinstalliert und habe noch keine Erfahrungen damit.

Ich bin in Firefox gegangen und dann sehe ich die Meldung:

www.novell.com could not be found. Please check the name and try again.

Ich habe einen Motorola Kabelmodem und bin über einen Router verbunden.

Chello heisst der Dienstanbieter (Wien, Österreich)
Netzkarte: Intel(R) PRO/1000 PL Network Connection

Ich hoffe die Angaben sind genug wenn nicht dann hilft vielleicht dieses Screenshot mit mehr Hardware Angaben.


Danke


Antworten zu Suse: Internet funktioniert nicht!:

Hallo,

deine Netzkarte wurde unter LINUX richtig erkannt?

deine Netzkarte ist konfiguriert und hat eine IP-Adresse?

du gehst von PC per (Patch)Kabel zum Router und dieser dann zum Kabelmodem?

Dein Router hat welche IP-Adresse?

Du kannst per "ping IP-Adresse_des_Routers" den Router erreichen?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Ich habe keine Ahnung ob die Karte unter Linux erkannt worden ist oder nicht, da ich mich in Linux überhaupt nciht auskenne, kann ich es nicht wissen.

unter windows ist die karte konfiguriert und hat auch ein ip adresse aber in linux anscheinend nicht.

Ich geh von pc per ethernet kabel zu router und dann per ethernet kabel wieder zu modem.

mein router hat die ip adresse: 192.168.2.1

das mit ping funktioniert in windows aber keine ahnung wie das in Linux geht.

Bin ein absoluter Anfänger deswegen keine sachkenntnisse in diesem Bereich.

Danke

Hallo!

Druecke mal "Alt"+"F2" gleichzeitig. Es startet das Schnellstart Fenster. Dort gibst du "yast" ein. Es folgt die Passwortabfrage (es wird nichts angezeigt also blind eingeben). In Yast gehst du auf Netzwerk -> Netzwerkkarte. Dort sollte deine Netzwerkkarte stehen. Dann auf Bearbeiten ->Konfiguration. Dort deine IP eintragen (z.b. 192.168.2.2). DNS Server eintragen und Fertig!
Dann die Konsole oeffnen (das Symbol mit der Muschel?) und dann "ping -c3 www.google.de" eingeben. Das "-c3" heist das er die Abfrage nur 3 mal macht. Ansonsten geht das solange bis du abbrichst. Falls du ansonsten immer noch nicht ins Netz kommst poste mal die Ausgabe von "ifconfig".

Gruss Burner

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Die Konfiguration ist gut gelaufen, aber das mit Ping ist nicht gegangen

Unknown Host

und so sieht das mit dem Ifconfig aus:

linux:~ # ifconfig

lo        Link encap:Local Loopback
         
   inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
         
   inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
         
   UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
         
   RX packets:421 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
         
   TX packets:421 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
         
   collisions:0 txqueuelen:0
         
   RX bytes:30036 (29.3 Kb) 
   TX bytes:30036 (29.3 Kb)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche version von suse hast du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo AAA,

Thindboy benutzt OpenSuse 10.

Gruss

Dr. SuSE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gut dann würd ich mal vorschlagen die firewall zu überprüfen (wenn noch nicht getan) bei mir hatte sie auf alles geperrt gestanden nach der installation.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo AAA,

dann hilf ihm mal weiter.

mad3ness, burner und meiner einer haben ihn nun in unzähligen Dialogen bis hier hin gebracht.

Gruss

Dr. SuSE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi AAA,

Die Firewall ist bei mir überhaupt ausgeschalten.

Service starten: Manuell
Aktueller Status: Die Firewall läuft nicht.

 ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn die firewall aus ist fällt mir nur noch eins ein. hast du dein router als Standardgateway eingetragen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne egal was ich gemacht habe da war nix mit Router

Kannst du mir bitte erklären wie ich das machen kann und muss ich jetzt meine Original IP Adresse eingeben oder die was mir den Router zugeteilt hat.

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Thindboy,

AAA scheint gerade anderweitig beschäftigt zu sein. Dann auf ins WEWEWE.

Öffne eine Konsole durch Klick auf den Bildschirm unten links in der Taskleiste

Tippe am Prompt ein:

su  ENTER          ( um Superuser mit Rootrechten zu werden )
Password: DEIN ROOTPASSWORT   ENTER

ifconfig   ENTER

sollte nun so aussehen:

eth0      Protokoll:Ethernet  Hardware Adresse 00:11:FF:FF:FF:FC
          inet Adresse:192.168.1.12  Bcast:192.168.1.255  Maske:255.255.255.0
          inet6 Adresse: fe80::1:2fff:fef5:70dc/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1492  Metric:1
          RX packets:12395 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:15508 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
          RX bytes:7884022 (7.5 Mb)  TX bytes:3587774 (3.4 Mb)
          Interrupt:201 Speicher:feaf8000-0

lo        Protokoll:Lokale Schleife
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:99 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:99 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
          RX bytes:6335 (6.1 Kb)  TX bytes:6335 (6.1 Kb)

ist eth0 nicht da ist auch Deine Netzwerkkarte nicht konfiguriert und es wird nichts mit dem WEWEWE!

Poste mal Dein Testergebnis!

Bis gleich

« Letzte Änderung: 11.03.06, 22:41:50 von Dr.Suse »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dr. Suse

Die Karte ist nicht konfiguriert  :'(

thindboy@linux:~> su
Password:

linux:/home/thindboy # ifconfig

lo        Protokoll:Lokale Schleife
         
   inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
         
   inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
         
   UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
         
   RX packets:686 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
         
   TX packets:686 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
         
   collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
         
   RX bytes:46270 (45.1 Kb)  TX bytes:46270 (45.1 Kb)

 :-X ??? :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist bei mir während der Suse Installation was schief gelaufen??

Grafikkarte
Netzwerkkarte

nicht konfiguriert

und das mit dem 3D für die Spiele, habe ich nicht so ganz verstanden


« Suse: Problem mit Wlanschon bekannt ??? Ubuntu nachrüsten: Automatix ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!