Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse 9.0 und Gnome

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade die neue Suse installiert und wollte mir mal den Gnome-Desktop angucken. Ich kann den aber beim Login nicht auswählen. Ich hab Gnome erst nachträglich installiert. Liegt das daran oder hab ich nicht alle notwendigen Pakete genommen? Ich dachte, dass die Sache mit Gnome2-Suse und den entsprechenden "Abhängigkeiten" erledigt ist. Weiß da wer weiter?

Gruß,
TommyT


Antworten zu Suse 9.0 und Gnome:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

schau mal in deinem KDE-Kontrolzentrum ob es da beim Anmelden eine Option gibt andere Windowmanager wenn ja anklicken und nochmal versuchen.
Ansonsten nimm die harte Tour, gib in ner Konsole mal gdm ein und schau was passiert.

MfG

Ok, eigentlich meinte ich auch Gnome2. Und wenn ichjetzt rchtig infromiert bin, sollte in /usr/X11R6/bin/ eine Datei namens gnome2 rumdümpeln, die ich dann mit dem kdm aufrufen kann. die ist aber nicht da...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

dann ist sie wohl auch noch nicht installiert, solltest du aber Problemlos nachholen können. Yast2 aufrufen und dann einfach installieren.

MfG

aber welches rpm erzeugt mir das ding? Bzw. welches skript...

Ok, jetzt hab ichs.
Ich muss nicht wie ichs mal gefunden hab gnome2 im kdm eintragen, sondern gnome-session. Zack, da isses. Dank dir aber trotzdem.


« Windows nachträglich zu Suse 8.2 dazuinstallieren?Zu wenig Platz für Windows »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!