Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bildschirmwiederholfrequenz einstellen??

Hallo,

ich habe SUSE 10.1 installiert. Ich möchte die Wiederholrate des Bildschirms einstellen, was jedoch nicht geht. Grafikkarte und Display sin richtig erkannt (Display mittels CD). Über die Persönlichen Einstellungen-->Angeschlossene Geräte-->Anzeige ist keine Auswahl möglich. Für 1280x1024 und 1224x768 nimmt er automatisch eine Rate, die knapp über den maximalen Einstellungen des Monitors liegt  :-\. Dasurch habe ich leider an den Seiten des Bildschirms einen 1-2cm breiten Rand. Hatte mal was mit der xorg.conf gelesen, sehe aber nichts wo man das einstellen könnte. Bitte helft mir  :'(

BTW: Wo ist denn der "Tipps und Tricks" Thread hin? Wollte nochmal wegen der Grafikkartentreiber-Installation nachschlagen, aber er ist weg :(

Danke im Voraus


Antworten zu Bildschirmwiederholfrequenz einstellen??:

Da isser:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-69927-0.html

Hast Du mal versucht, Deinen Monitor über sax2 einzustellen?

THX für den Link :)..

Ja sax2 geht doch an wenn ich über das Yast-Kontrollzentrum auf Grafikkarte und Monitor gehe. Wenn ich da was veränder, kommt so ein Test. Dort kann ich das Bild jedoch nicht Größer machen sondern nur die Position verändern. Kann es irgendwie sein, dass mir noch irgendwelche Updates fehlen (System is gerade erst drauf und nur wenige Updates eingespielt) oder man erst den Graka-Treiber braucht um das zu machen?? Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber könnte ja sein.

bei mir war der mist auch so,

habe einen anderen monitor angeschlossen, der mehr hz verträgt und habe dann in KDE selbst umgestellt (arbeitsfläche einrichten)

musst aber das menü "einstellungen bei KDE-start anwenden" aktivieren, oder sage den pc, dass du einen anders monitor hast, dass geht auch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

beide Möglichkeiten fgunktionieren. Die beseere, weil sichere Variante ist, sax2 im Runlevel 3 ( Textmodus ) zu starten wie es in allen Artikeln über dieses Thema hier beschrieben ist.

Have Fun

Habe das ganze mal im Runlevel 3 gemacht. Doch da kann man ja auch keine Hz Zahl einstellen :/.

...und habe dann in KDE selbst umgestellt (arbeitsfläche einrichten)
Was ist denn damit gemeint? Habe SuSE 10.1.
Ich versuche sonst einfach mal nen anderen Monitor auszuwählen, vll finde ich dann ja einen mit dem ich auf meine gewollten 85Hz komme. Aber gibts nicht ne einfache Möglichkeit in irgendeine Datei meine geliebten 85Hz einzutragen?

Danke schonmal für die schnellen Antworten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ist doch ganz easy. Rechner im Runlevel 3 starten, als root einloggen sax2 ENTER

Change Configuration wählen, gewünschtes einstellen z.B. Monitor vesa 1280x1024@85 HZ
gewünschte Auflösung wählen, testen, speichern

Fertig

dann reboot ENTER eingeben und glücklich sein

Have fun

SUPI  :)

Hatte das auch schon überlegt VESA 1280x1024 zu nehmen, war mir aber bei dem Begriff nicht ganz sicher was das bedeutet.
Hat alles geklappt und ich hab das gewünschte Bild. Das klappt allerdings nur, wenn ich nur VESA 1280x1024 einstelle, wenn ich die "Anzeigegröße" und die "Synchronisationsfrequenzen" zusätlich noch meinem Monitor anpasse, dann nicht.
Aber irgendwas kaputt machen kann ich damit doch nichts?, zumal die Frequenzen ja nicht so hoch sind, wie es gehen würde?????


mile grazie für eure Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

VESA ist eine Norm für Videostandards, an die sich glücklicher Weise (fast) alle Hersteller halten. Siehe dazu auch : http://de.wikipedia.org/wiki/VESA

Wichtig ist nur, die zum Monitor passende Bildwiederholfrequenz zu wählen ...@85Hz z.B.

Have Fun


« Erstellen und Hochladen einer Homepage10.1 + fritz!box Wlan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!