Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Netgear WPN311 und SuSe Linux 10.x

Hilfe, bitte um Hilfe - ich habe viele der vorhandenen Informationen zum Thema Netgear WPN311 und SuSe Linux 10,x gelesen und probiert - es geht nicht - ich bekomme das Ding nicht zum Laufen (jetzt poste ich das unter Windows XP...leider).
Kann mir jemand bitte helfen?
Ich verwende also ein Netgear WPN311 WLAN PCI unter SuSE Linux 10.2 auf einem Sony Vaio 820 (3.2GHz)...
Danke vielmals - Georg Nyman


Antworten zu Suse: Netgear WPN311 und SuSe Linux 10.x:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

was steckt denn da wirklich drin ?? Gemeint ist der Chipsatz.
Gibt nämlich nur ne gute Handvoll davon, aber viele Distributoren die auf oft die gleichen Karten ihr Etikett draufkleben und mit ner anderen hübschen Faltschachtel verkaufen. Der Anwender meint er hätte was von Netgear erworben, aber vielleicht hat Netgear bei Intersil, Realtek oder so  eingekauft und nur das Etikett drauf geklebt. DER CHIPSATZ ZÄHLT!


Have Fun
 

Also meine geht mit dem madwifi Treibern. Du kannst die Treiber direkt von madwifi.org.
Wenn Du es vorher mit ndiswrapper versucht hast entferne diese zuerst.

http://madwifi.org/suse/10.2
madwifi-0.9.2.1-0.1.i586.rpm
madwifi-kmp-default-0.9.2.1_2.6.18.2_34-0.1.i586.rpm

Du brauchst die zwei Pakete eine madwifi und das kmp Modul in deiner Version 32 oder 64 Bit, die beiden installierst Du mit Yast und danach sollte diese in Netzwerkkarte auftauchen dort must du diese noch einrichten da Du besimmt ein Desktop PC hast nimm nicht den Networkmanager, wenn Du sehen möchtest ob dein Netzt funk oder wie die Übertragungsrate ist kann man knemo benutzen.

« Letzte Änderung: 04.01.07, 00:19:21 von Xclone »

Danke, das werde ich gerne ausprobieren....melde mich wenn ich es probiert habe!

Danke vielmals, es funktioniert bestens! War ganz einfach zu installieren und hat sofort funktioniert!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann viel Spass noch. :D

Hallo,

die Karte ( Netgear WPN311 ) selbst ist nicht das Problem.
Unter Suse 10.0 funktioniert WPA nicht.
Nun geht es ... Das Problem lag in den von Suse mitgelieferten Paketen.

Ich habe madwifi-0.9.3 runtergeladen und neu installiert.
Anschliessend das gleiche auch noch mit nochlibtommath-0.41 und wpa_supplicant-0.5.7. Beides installiert.
Nach eingen Fummeleien geht es nun auch bestens mit WPA.

Also die Karte funktioniert definitiv unter Suse 10.0


« Suse: friert ein.Suse: Frage(n) zu Kopete und Gaim »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!