Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Netgear WG511 v2 unter SUSE 9.1

ich möchte gerne die karte installieren kann es aber nicht kann mir jemand helfen?
wenn ich in der Konsole iwconfig eingebe bekomme ich folgendes:


lo        no wireless extensions.

sit0      no wireless extensions.

eth0      no wireless extensions.

die karte ist aber im notbook und yast erkennt sie auch was muss ich machen ?


Antworten zu Suse: Netgear WG511 v2 unter SUSE 9.1:

Hallo,

Deine Karte hat einen Prismgt2 Chipsatz. Nun hast du ein Problem.
Den Treiber dazu gibt es per Yast-Online-Update
( fetchintersil.sh ) Dazu musst Du erst mal dahinkommen. Hast Du noch eine normale Netzwerkkarte an Board? Dann stelle die Verbindung zum Internet erstmal damit her und mache ein Onlineupdate. Wähle den Treiber mit aus. Danach kannst du Deine Karte problemlos einrichten.

ich glaub das hab ich gestern runtergesaugt aber irgendwie beim installieren abgebrochen wie finde ich diese datei wieder damit ich sie installieren kann?

hab ich geschaft aber die karte funzt immer noch nicht
habe immer noch die gleiche meldung wie oben
was soll ich machen unter windows funzt sie

Hallo,

...diesen Artikel beachten:

http://portal.suse.com/sdb/de/2002/11/wavelan.html

ma da blick ich nicht durch
können wir das nicht irgendwie oneline probieren?
bei meiner karte leuchtet kein led

Hallo,

das steht doch Schritt für Schritt wie man es einrichtet. (Detailiertes Setup)

Hallo,

kleine Hilfestellung noch damit Du die Befehle die da stehen auch einsetzen kannst.

Öffne eine Konsole

sux  ENTER

passwort    DAS ROOTPASSWORT ENTER

Nun kannst Du Befehle wie modprobe, iwconfig und so auch einsetzen, also nach Anleitung vorgehen.

hi

hab  da was ausgeführt und dies bekommen linux:/home/freudi/wireless/linux-wlan-ng-0.2.0 # make auto_config

-------------- Linux WLAN Configuration Script -------------

The default responses are correct for most users.

Build Prism2.x PCMCIA Card Services (_cs) driver? (y/n) [y]

Build Prism2 PLX9052 based PCI (_plx) adapter driver? (y/n) [n]

Build Prism2.5 native PCI (_pci) driver? (y/n) [n]

Build Prism2.5 USB (_usb) driver? (y/n) [n]

Linux source directory [/usr/src/linux]
Makefile:438: .config: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

The kernel source tree is version 2.6.5-7.111.19-smp.
WARNING: .config not present in kernel source tree.  This will
         screw up modversions detection and build optimizations.
         Is this a RedHat kernel? Workarounds enabled.
         For an optimized build, copy over the relevent file from
         /usr/src/linux/configs/ to /usr/src/linux/.config
The current kernel build date is Fri Dec 10 15:10:58 2004.

Alternate target install root directory on host []
PCMCIA script directory [/etc/pcmcia]
  Module install directory [/lib/modules/2.6.5-7.111.19-smp]

It looks like you have a System V init file setup.


Prefix for build host compiler? (rarely needed) []

Build for debugging (see doc/config.debug) (y/n) [n]


Configuration successful.

linux:/home/freudi/wireless/linux-wlan-ng-0.2.0 #

sag mal gibts die anleitung auch in deutscher sprache?

Hallo,

ist doch in deutsch. Wlan-NG ist optional,ist ein anderes Treiberpaket. Den kurzen Part kannst Du getrost überlesen. Hast doch den Treiber von SuSE per YastOnlineUptate (YOU) geladen.

hi
wenn ich cardctl ident
eingebe bekomme ich keine daten das heisst es ist nichts vorhanden!

Hallo,

in der Anleitung steht modprobe module

modprobe ist der Befehl um den Treiber zu laden

module ist ein Dummy Eintrag. Dafür muss der Aufruf des richtigen Treibernamens eingesetzt werden.

Beispiel: modprobe saa7130
lädt in diesem Beispiel den Treiber für eine TV-Karte mit saa7130 Chipsatz.
Leider weiss den Treibernamen für deine Wlan-Karte nicht, so kann ich ihn dir auch nicht vorgeben. Wenn Du ihn weisst ist die Konfiguration einfach.


wo finde ich den treibernamen für meine karte?
ich hab ja die von NETGEAR WG511v2

Hallo,

was auf der Schachtel oder Karte steht ist einerlei, könnest auch Freudi 300 SuperLan draufdrucken. Wird so ähnlich auch in der Praxis gemacht. Typische Vertreter, Telekom mit Teledat, Medion, Toshiba bei Notebooks ( die sind meist von Asus) u.v.a.
Was drin ist ist entscheidend. Wenn ich heute abend
Zeit habe, werde ich mal das Treiberpaket zelegen. Wenns mir gelingt kann ich dir auch den Namen nennen. Fällt mir vermutlich leichter als dir.

das währe super
ich bin noch ein totaler anfänger und blick da echt noch nicht durch
danke


« Andere: Problem beim erstellen eines CronjobsSuse: Kein Sound beim TV (kdetv) mit Medion 5044 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...