Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: SuSe Linux 10.2 bootet nicht


Guten Tag ;D

ich habe ein problem wenn ich suse linux 10.2 auf eine dvd brenne egal ob mit +R oder -R beides bootet nicht.Ich hab auch die boot priorität auf dvd laufwerk gesetzt und als 2. die festplatte.Meine festplatte ist auf NTFS Formatiert. Ich wär euch sehr dankbar für eine gute Hilfe

Hier mein Everest Home Edition bericht:

Motherboard:
CPU Typ Unknown, 2133 MHz (16 x 133)
Motherboard Name Unbekannt
Motherboard Chipsatz Intel Lakeport-G i945G
Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR2 SDRAM)
BIOS Typ AMI (09/11/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801GB Serial ATA Storage Controllers - 27C0
IDE Controller Intel(R) 82801GB Ultra ATA Storage Controllers - 27DF
Festplatte SAMSUNG SP2504C (250 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Festplatte Maxtor 6L300R0 (300 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Optisches Laufwerk DVDRW IDE 16X
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 131061 MB (98626 MB frei)
D: (NTFS) 131071 MB (92414 MB frei)
E: (NTFS) 107411 MB (100890 MB frei)
Speicherkapazität 360.9 GB (285.1 GB frei)

BIOS Eigenschaften:
Anbieter American Megatrends Inc.
Version 080012
Freigabedatum 09/11/2006
Größe 512 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
Erweiterungen ISA, PCI, USB

Antworten zu Suse: SuSe Linux 10.2 bootet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

wie hast Du die Opensuse-DVD gebrannt ?

So sollte die ISO gebrannt werden.

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-69927-0.html#492096

Thx hat alles prima gefunzt.Mein Fehler war das ich das image zuerst mit IsoBuster entpackt hab und dan gebrannt hab.Thx nochmal  ;D werde hier öfters vorbei schauen 

Hi

okay es funzt doch nicht alles.Bei mir kommt eine fehlermeldung:Bei der folgenden Aktion ist ein Fehler aufgetreten:Partitionstpy für /dev/sda5 wird auf 82 gesetzt

Systemfehlercode: -1012

Auf der Festplatte C: ist Windows Xp drauf das ich gerne behalten möchte.Und ich hab noch eine 2. Festplatte da möchte ich Linux draufhaben.und warum gibt er diese fehlermeldung alle festplatten ausser C: sind auf NTFS Format formatiert. bitte helft mir wäre euch sehr dankbar 

Hi

okay es funzt doch nicht alles.Bei mir kommt eine fehlermeldung:Bei der folgenden Aktion ist ein Fehler aufgetreten:Partitionstyp für /dev/sda5 wird auf 82 gesetzt

Systemfehlercode: -1012

Auf der Festplatte C: ist Windows Xp drauf das ich gerne behalten möchte.Und ich hab noch eine 2. Festplatte da möchte ich Linux draufhaben.und warum gibt er diese fehlermeldung alle festplatten ausser C: sind auf NTFS Format formatiert. bitte helft mir wäre euch sehr dankbar 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Festplattenbereich sollte nach Möglichkeit nicht partitioniert sein. Opensuse erstellt eigene Partitionen und installiert sich nicht auf Win-Partitionen.

Wenn nicht genügend Festplattenspeicher unpartitioniert ist verkleinert die Susi eine Win-Partition.

Bevor Du installierst defragmentiere Deine Festplatte.



Ließ mal den Beitrag von Doc.Suse

http://www.computerhilfen.de/hilfen-2-113566-0.html#524979

Ließ vielleicht auch die Installationsanweisungen

http://sbox.bgweiz.at/stefan.reisinger/web/index.php/lazy?file=SuSE10-1/

http://de.opensuse.org/Installation   

Nach der Installation diesen Beitrag lesen und die Inst-Quellen hinzufügen. Ohne die bekommst Du sonst keine Updates. Ganz wichtig.

http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-58786-0.html

Ist jetzt ein bißchen viel an Infos. Gehe Schritt für Schritt vor. Dann klappt es bestimmt.     

« Letzte Änderung: 17.06.07, 23:16:51 von ignaz »

« Der Vergleich Suse und MandrivaSuse: USB mal wieder nicht erkannt oder doch? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

NTFS
Die Abkürzung NTFS steht für New Technology File System und ist ein verbessertes Dateisystem, das unter WindowsNT/2000/XP verwendet wird. Es verfügt ü...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...