Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: MDM-Summe stimmt nicht überein

Hallo,

wollte gerade OpenSuse 10.2 installieren. Das Booten und die ersten Schritte verliefen auch ohne Probleme. Bei dem Schritt wo die CD auf Fehler untersucht wird, kommt die Fehlermeldung:

MDM-Summe stimmt nicht überein.

Was bedeutet diese Fehlermeldung? Soll ich es ignorieren, da bisher alles problemlos verlaufen ist?


Antworten zu Suse: MDM-Summe stimmt nicht überein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vor dem Brennen die Datei prüfen mit
http://www.pc-tools.net/win32/md5sums/
Die Prüfsummen kannst du bei den Donwloadquellen von SuSE ebenfalls als Textdatei herunterladen.

Damit kannst du aber auch einfach mal die Prüfsummer der CD prüfen. Wenn die i.O. ist, kannst du die Fehlermeldung vergessen.

Danach auch mal hier lesen zu den Installationsquellen. Danach brauchst du die CD dann nie mehr  ;)
http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-58786-0.html

Hi,
das Problem hatte ich auch.

Du wirst wohl leider nicht drum rumkommen, dir das Image nochmal zu ziehen...o.O

Bei mir hatte das geholfen, weil das andere Image kaputt war (genauer gesagt der Ordner ./media) ;)

MfG
Princeps


« Suse: Touchpad-ProblemeAndere: von xp uaf ubuntu umsteigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...