Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Touchpad-Probleme

Moin! Ich hab Linux 9.1 auf mein Notebook installiert. Da ich keine Maus dafür habe, benutze ich das Touchpad. Aber der Coursor hüpft mir mitunter immer mal davon. Unter WIN habe ich das Problem nicht. Ich habe gelesen, dass es noch keine geeigneten Treiber hierfür gibt. Was kann ich tun, außer warten, bis es diese Treiber gibt? Danke für Antwort im Voraus.


Antworten zu Suse: Touchpad-Probleme:

Ich habe das auch. Ich musste tatsächlich das Touchpad im BIOS deaktivieren und eine Maus anschliessen. Etwas unelegant aber hilfreich. :(

Hm...

Sonst weiß keiner was? Hat niemand diese Probleme oder hat niemand Linux aufm Notebook? Gibt's doch nicht...

hallo,

hab 9.1 pro auf meinem laptop und bei mir kommt es auch hin und wieder vor das der cursor springt.

mich stört es nicht all zu sehr, weil ich nicht mehr sehr oft mit der kiste unterwegs bin.
ich hab deswegen meist ne normale usb maus dran.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab auch son ähnliches Problem. Nur das es bei mir die normale PS/2-Maus ist, die rumspringt.

Guckst du hier: http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-34906-0.html

Hi all,

hatte diese Probleme unter 9.0 und 9.1 musste auch jedesmal eine Maus anschließen. Den einzigen Tipp den ich euch geben kann ist Suse 9.2 hab ich seit 1er Woche drauf und seit dem ken Problem mehr erkennbar, selbst dann nicht, wenn ich mal ne Maus anstecke um besser mahjongg spielen zu können.

Gruß
MrTom

Ich hatte auch das Problem!
Seit ich SuSE 9.2 drauf hab, springt bei mir kein Curser mehr umher  ;D

MFG, Korbinian  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Echt? 9.2 heißt die Lösung. Geil. Danke ;)

hi,

ich bräuchte auch ein paar tipps zum thema touchpad.ich habe einen toshiba satellite u konnte mit dem touchpad mal scrollen u fenster minimieren u so. aufeinmal geht das nicht mehr u ich hab keine ahnung, was ich gemacht haben könnte um diese funktionen zu deaktivieren.
weiß jem wie ich sie wieder aktivieren kann?ich hab zwar eine "touchpad-anwendung" gefunden, aber die lässt sich nicht öffnen, ist wahrscheinlich nicht dazu gedacht.
ich wäre echt dankbar für hilfe.das war immer soo praktisch ;)! dankeschön!
lg, nadja

welches betriebssystem hast du denn am laufen? wenn ein linux, dann währe interessant zu erfahren welche distribution du verwendest. wenn windows, dann bitte ans windowsforum wenden.

ich hab windows xp...aber hab gar nicht drauf geachtet, dass das forum nach betriebssystemen unterteilt ist. hab einfach nur "touchpad probleme" gegoogled. aber jetzt wo dus  sagst @linuxtux... steht ja auch oben "linux-hilfe". tja, wer lesen kann ist klar im vorteil. also dann werd ich mal im windows-forum nachfragen. lg, nadja


« Suse: 10.2 Firefox findet keine Verbindung zum I-NetSuse: MDM-Summe stimmt nicht überein »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...